Mittwoch, 4. August 2010

Buttermilchkuchen

Normalerweise koche ich lieber als ich backe, aber dieser Kuchen ist soooo einfach, der ist auch mal schnell in der Halbzeit beim Fußball gucken zusammengerührt

250g Zucker
3 Eier
1 Päckchen Vanillezucker zusammen schaumig rühren

300g Mehl
ein halbes Päckchen Backpulver
und 300 ml Buttermilch unterheben

auf ein gefettetes Blech füllen
Mandelsplitter und Kokosraspel drüber streuen
und bei 200 Grad 20 Minuten im Backofen verschwinden lassen

normalerweise schüttet man dann über den warmen Kuchen noch einen Becher süße Sahne... 
aber die hatte ich mal wieder vergessen einzukaufen... geht aber auch ohne!

Danach kommt dan das Schwierigste: Warten bis er kalt ist!

Kommentare:

  1. mmmmmmmmh, *Lippen leck*.......... hört sich lecker an

    AntwortenLöschen
  2. Der hört sich echt einfach an... werd ich mal ausprobieren heute Nachmittag!

    AntwortenLöschen
  3. Hab den Kuchen bei Jan probiert! War sehr lecker! Ist sehr zu empfehlen!

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar