Donnerstag, 28. Oktober 2010

Für alle Ungeduldigen

Na wer hat denn gesagt, dass ich euch den Dätschie heute ZEIGE? 
Ich hab doch nur geschrieben, dass ich euch heute VERRATE was ein Dätschie ist
Ihr müsst schon richtig lesen!  *lach
Jaja... ich hör euch schon: "Boah ist die gemeeeeiiiin!"

Na dann will ich mal nicht so sein...

Alsooooo..... dann jetzt, für alle Ungeduldigen, erst mal die Erklärung...
Warum liegen hier eigentlich so viele Kekse rum??? *grübel*

Ein Dätschie, ist eine bisher unbekannte Rasse der Pippibärenbande
Der Name Dätschie ist abgeleitet von einem Begriff, den es scheinbar nur hier in unserer Region gibt: dätsch
Die genaue Bedeutung von "dätsch" ist sehr schwer zu übersetzen. Ich versuche es aber trotzdem einmal:
dätsch = eine Mischung aus goldig, doof, lieb, treu, trottelig... treu-doof würde der Sache wohl am Nähsten kommen!
So... nun könnte ihr euch vielleicht schon etwas besser vorstellen, wie ein Dätschie aussieht!

Dätschies gibt es extrem selten, so weit ich weiß, gibt es im Moment weltweit nur dieses einzige Exemplar, das ich gestern hinter meiner Stoffkiste entdeckt habe, denn sie entstehen aus viel Zeit, Liebe und Geduld der Menschen... und wer hat die schon noch heutzutage?
Ich habe mittlerweile übrigens heraugefunden, dass mein kleiner Dätschie "Olaf" heisst.
 Dätschies haben soooo viel Liebe in sich, dass sie gleich ZWEI Herzen haben... eins sitzt am rechten Fleck, also genau da wo es hingehört und das andere haben Dätschies auf dem Bauch, weil bei ihnen eben die Liebe durch den Magen geht. Ja, Dätschies essen eben gern und schämen sich auch nicht für ihr dickes Bäuchlein.
Da Dätschies aber zu ängstlich sind um selbst zu jagenbekommen sie nur selten etwas zu essen. Und da sie so extrem scheu und schüchtern sind lassen sie sich nur sehr selten von Fremden füttern. Aber WENN, dann nehmen sie sich allerdings so viel sie tragen können. Deshalb haben sie eben ziemlich große Pfoten, weil sie damit eben mehr tragen können

So... das muss euch jetzt im Moment erst einmal als Erklärung reichen,
und ich werde jetzt versuchen meinen kleinen Dätschie mit viiiiielen Keksen zu ein paar Fotos zu überreden...
und die ZEIGE ich euch dann im Laufe des Tages... versprochen!

Kommentare:

  1. Jaaaaa, das ist doch ein tolles Versprechen, wenn du uns das kleine Krümelmonster im Laufe des Tages zeigst! So lange kann ich da schon noch aushalten! ;O) (Ist jetzt schon "Im Laufe des Tages?" kicher)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Oooooh Frau .... immer noch warten ;O((( !
    Wo ich doch heute nicht mehr an den PC komme ...schnief !
    Also morgen !
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  3. Da ich keine Frau bin, bin ich Gott sei Dank auch nicht neugierig *in Deckung geh*
    aber trotzdem sitze ich schon seit fast 3 Stunden am PC und klicke etwa alle 30 Sekunden auf aktualisieren... und jetzt muss ich bald zum Training *grml*
    Na ich werd jetzt mal den msn anmachen und gaaaaanz lieb zu Melli sein. Vielleicht bekomm ich dann schon mal ein Vorschau-Foto vom Dätschie geschickt *Marie und Rita die Zunge rausstreck*

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jan,

    ich bin zwar eine Frau, aber neugierig, NEIN, das bin ich absolut nicht.... wenn ich dem Chris gestern versprochen hätte, ihn beim Skat gewinnen zu lassen, na dann hätte ich ja auch schon mal einen Blick werfen können. (ggg... aber das kann ich ja nicht versprechen ... ggg)

    Aber ich kann mich halt in Geduld üben....

    Man, man ... die Zeit geht aber auch nicht um...
    so werde Melli jetzt nicht mehr stören, damit der OLAF hier schnell auf der Bildfläche erscheint....

    ... ist ja nicht auszuhalten.... ggg

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar