Montag, 7. Februar 2011

Snowdrop

bedeutet "Schneeglöckchen"
Gestern, ein paar Stunden bevor dieses kleine Mädel hier geboren wurde
  habe ich beim spazieren gehen die ersten Schneeglöckchen als Frühlingsboten entdeckt
und so kam "Snowdrop" zu ihrem Namen
 Sie ist ein sehr verträumtes kleines Mädchen
die sich auch schon sehr auf den Frühling und die ersten Frühlingsblumen freut
Natürlich wird auch sie den bärigen Frühling in Wiesbaden begrüßen,
falls sie nicht vorher noch auswandert!

Willkommen als regelmäßige Leser auf meinem Blog
Neri und Schnuffi!

Kommentare:

  1. http://www.fotos-hochladen.net/uploads/82i0rzm4bfqe.gif
    Mal sehen, ob das so klappt, liebe Melanie, musst Dir keine Gedanken machen, ich bin nicht verärgert und Dir auch nicht bös' über Deine Antwort, im Gegenteil, ich bin froh, hast Du mir geschrieben hast, eben, das mit dem Award. Ich kann's sehr gut nachvollziehen.
    Abgesehen davon, Deine Nadelhüpfer gefallen mir wirklich sehr gut, auch das neueste kleine Schätzelchen. Ich hoffe, ich kann Dich in Wiesbaden persönlich kennenlernen.
    Liebe grüsse, Beate

    AntwortenLöschen
  2. Hat doch nicht geklappt, wollte Dir Blümchen schicken, Beate

    AntwortenLöschen
  3. ... wenn Du die nicht gut fest hälst, fährt die nicht nach Wiesbaden, sondern wandert vorher schon aus :o)

    Liebe Grüße und einen sonnigen Tag
    Kathi & Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Melli,

    da ist dir ja wieder ein fröhliches Mädel von der Nadel gesprungen....

    Schaust goldig aus Snowdrop.... :-)

    Hoffentlich sehe ich dich noch live in Wiesbaden.

    LG Marie

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein passender Name für die kleine Schönheit... wieder mal ein wunderschönes Bärchen. Und wie hat Anette Humpe doch so nett gesungen: Deine blauen Augen machen mich so sentimental... *grins*

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Ach nee, das ist ja ein fröhliches Bärenmädel! Besonders das letzte Bild gefällt mir sehr!

    LG SAbine

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine schöne Bären-Dame. Ich hoffe doch, ich kann sie in Wiesbaden noch treffen.
    Wir würnschen Dir eine schöne Woche
    liebe Grüße
    Heike und Henry

    AntwortenLöschen
  8. Die hübsche Kleine hat so ein Staunen im Blick, daß ich den Eindruck habe, sie kann es gar nicht erwarten, die große weite Welt kennenzulernen.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  9. das ist ein wunderschönes bärenmädel und ihr name gefällt mir besonders gut.
    lg laura

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar