Donnerstag, 27. Oktober 2011

Träume leben ewig

Das Lied, das ich euch heute vorstellen möchte, 
ist aus dem Jahr 2008 und seither fester Bestandteil meiner Favoritenliste wenn es um Musik geht
Es ist von "Christina Stürmer" und heißt "Träume leben ewig"
...und manchmal tut es immernoch weh...

Passt immer gut auf euch auf, denn jeder einzelne von euch würde von jemandem sehr vermisst werden!

"Die Zeit heilt nicht alle Wunden
sie lehrt uns nur, mit dem Schmerz umzugehen!"

Hená oníle pi???


Kommentare:

  1. Onile pi tos mákeaw. Towéngos hattá yilawilá neyeli
    Hè skuba watislkèe

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe nicht die geringste Ahnung was das bedeutet, aber der kleine Schlauberger und ich sind übelst erleichtert es zu lesen...

    Das Lied ist nicht übel und macht einem mal wieder bewusst wie schnell es gehen kann. Da sollte man wohl öfter mal dran denken.
    Ich hab dich lieb Kleene

    Jan

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt leider wirklich - man nimmt (zu) vieles einfach als selbstverständlich hin. Danke fürs Erinnern! :o)

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  4. Dieses Lied macht sehr nachdenklich ....

    .... schön wenn sich jemand meldet den man schon lange vermisst hat...

    ich hatte gestern dieses Glück :-)

    Ich wünsche euch allen ein wunderbares Wochenende und vielleicht meldet sich auch bei euch mal wieder jemand, oder geht ihr doch diesen Schritt, denn viel zu schnell kann es zu spät sein.

    in diesem Sinne liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar