Donnerstag, 28. Juni 2012

kein gutes Gefühl, viel Zeit und Langeweile

Seid ihr auch schon gespannt auf das Spiel heute Abend?
Wir haben ja ehrlich gesagt kein gutes Gefühl
und Melli hat ja schon vor der EM orakelt, dass Deutschland im Halbfinale rausfliegt
...aber sie sagt, sie hätte auch kein Problem damit sich zu täuschen
Mit ihrem Großprojekt ist Melli erschreckend gut voran gekommen
Sie meint, sie hat jetzt nur noch Arbeit für ca. eine Woche und somit noch soooooo viel Zeit übrig, da das Großprojekt ja erst Mitte August verschickt werden muss.
Chris meinte allerdings, sie könnte es ja fertig machen, verschicken und die Empfängerin bis zu ihrem Geburtstag um das verschlossene Paket rumtigern lassen *lach* Aber ganz so gehässig ist meine Melli ja dann doch nicht.
Ein paar winzige Kleinigkeiten hat sie zwischendurch noch gemacht, aber das dauert auch noch ein paar Tage, bis wir die zeigen dürfen... Einmal ein Geburtstagsgeschenk für Dirk (vor Samstag: "FINGER WEG!" haben wir ganz vergessen draufzuschreiben! *mahnend den dududu-Zeigefinger heb*) und noch etwas anderes...

Tjaaa... und da Mellis OP ja nun erst 3,5 Wochen her ist, ist ja  leider IMMERNOCH Schonfrist angesagt... um genau zu sein ist noch nicht einmal die Hälfte der Zeit um, die sie brav sein soll... was das für Melli bedeutet könnt ihr euch vorstellen:
LANGEWEILE... gähnende, tötliche, grausame Langeweile...
für meine Melli ist das die reinste Folter!!!
Entsprechend schlecht ist sie zur Zeit auch gelaunt... neigt dazu Dinge zu machen die sie noch nicht machen soll/darf/kann und bekommt dafür jedes Mal prompt einen Anschiß von Chris....
Gestern Abend hat sie sogar mal RICHTIG Mist gebaut und hatte danach sogar mal ernsthafte Schmerzen im OP-Bereich... Chris war RICHTIG sauer...
(jaaaa, guckt nicht so vorwurfsvoll, Melli weiß selber dass das blöd war...)
Seitdem tigert sie nun um ihre Fellvorräte rum und wartet auf eine Inspiration mit der sie sich brav im Schongang beschäftigen kann...
doch die erlösende Idee will und will nicht so recht kommen
Was meint ihr... soll ich sie vielleicht mal dran erinnern, dass ich schon bald ein Jahr bei ihr bin, damit sie mir ein zwei drei Geschenke bastelt?..... natürlich nur um sie zu beschaftigen, weil ich ein extrem fürsorglicher Kobold bin *räusper*

Kommentare:

  1. I do think she needs to make you a mate. I keep telling Granny I want a brother, she says she is too busy to even think about it.
    We just want Melli to get better.
    Hugs Wilbur.

    AntwortenLöschen
  2. na ich bin auch gespannt wie weit die Deutschen kommen, doch anschauen tu ich mir die ganze Sache nicht, weil ich es absolut nicht toll fand was die dort mit ihrer "Strassensäuberung" gemacht haben. Lebendige Tiere in fahrende Krematorien zu werfen damit die Strassen anscheinend sauber sind, das kann ich leider nicht unterstützen, denn die Tiere haben auch ne Seele und die Schmerzen.... schrecklich oder? aber den Deutschen drück ich trotzdem die Daumen

    Liebe Grüsse von Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Dir ist langweilig???? Ich würde Dir ja mal einen Ausflug in die Miniaturen-Welt empfehlen, weil die definitiv körperlich nicht anstrengend ist :-)))) Wie wär´s mit einem 3-cm-Minibären????
    Aber es gibt auch einfach so Tage, da treibt es einen richtig um: man möchte UNBEDINGT was machen, ist aber vom Hirn her so platt, dass einfach nix rauskommt. Pass auf Dich auf!
    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Oh was hab ich da gelesen !!!
    Ja versprochen, bis jetzt ist ja noch nichts angekommen, also ist die Warnung frühzeitig angekommen und ich lass bis Samstag die Finger davon. Auch wenns bestimmt schwer fällt, aber ich verspreche es. Neugierig bin ich jetzt schon sehr und hmm damit hab ich nicht gerechnet. Hoffentlich kommt es morgen, da wir ja am Samstag unterwegs sind. Keine Kaffetafel, nee mal einen Tag nach meinen Wünschen. Fungus für heute Abend toi toi toi, lass dich schön von Melli fotografieren, damit wir morgen einen tollen Nachbericht bekommen. Schon jetzt Danke und ich bleib artig, -lach-
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Fungus,
    ich hoffe das Deutschland gewinnt, es wird schwer aber ich glaube an die Jungs.Es heißt also Daumen drücken.
    Liebe Melli, wie wäre es den mal als neues Projekt eine Katze ;o)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Also ehrlich... im ersten Moment wollte Birgit ja dem Chris die Freundschaft kündigen, also so was - aber als wir dann gelesen haben, dass er so gut auf unsere Melli aufpasst, hat Birgit dann noch mal gemeint, okay, das eine hebt sich gegen das andere auf! Wir wissen ja auch schon, dass Dirk seinem Geburtstagsgeschenk richtig entgegenfiebern kann - wir würden jede Wette halten, dass ihm das gefällt! Tja, und ansonsten - wie bei jedem Fußballspiel sagen wir uns: Schau'n mer mal, möge der Bessere gewinnen. Gestern haben wir ja sogar aus lauter Verzweiflung Herrn C. R. zum Schluss die Daumen gedrückt, dass er den Freistoß ins Tor donnert, damit es bloß keine Verlängerung gibt, das will aber echt was heißen... hat uns natürlich nicht den Gefallen getan *stöhn*. Was war noch... ach ja! WAGE ES JA NICHT, VON DEINEM PFAD DER ARTIGKEIT UND VERNUNFT ABZUWEICHEN! DU SOLLST DICH SCHONEN UND DAMIT BASTA!!! Und die Idee, die Langeweile mit Werkelei für Fungus zu vertreiben, ist doch gar nicht mal so übel...

    So, Schluß nun, wir freuen uns schon auf den morgigen Spielbericht! Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Fungus,
    deine Melli hat schon recht gehabt. Fußballspiel verloren tz tz tz. Aber du musst auch schön auf die Melli aufpassen. Sie soll sich noch schonen und auf ihre Gesundheit achten. Auch wenn es schwer fällt. Vielleicht bastelt sie ja wirklich etwas für dich.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar