Dienstag, 3. Juli 2012

Mal ne Frage

Vor ein paar Tagen, fragte mich mein Nephrologe, ob ich denn nicht vielleicht im Suppenkoma ein wenig zur Ruhe komme...
"WORIN?" war meine Antwort...

Daraufhin war er völlig erstaunt, dass ich das Wort SUPPENKOMA nicht kenne!
Er hat es mir dann erklärt und meinte, man würde das auch Fressstarre oder Kantienentief nennen...
???????????
auch diese Begriffe hatte ich NIE gehört, was mein Doc absolut nicht verstehen konnte...
Ich kam mir dann schon blöd vor
und habe Chris gefragt, doch der kannte das auch nicht...
mal ganz ehrlich... ohne zu googeln...
Hättet ihr gewusst was damit gemeint ist???

Willkommen als Leser auf meinem Blog Sabine und Melanie
Viel Spaß beim Lesen und Kommentieren!

Nachtrag 19:30 Uhr:
Ich bin ja seeeehr beruhigt, dass ich nicht die Einzige bin die diese Begriffe nie gehört hat...
mein Arzt hat mir tatsächlich erzählt, dass das doch JEDER kennt... tststss... na dem werd´ich was erzählen *lach* 
Damit ihr nicht alle googeln müsst:
Ein Suppenkoma (eine Fressstarre oder ein Kantienentief) habt ihr sicher alle schon mal gehabt... denn so bezeichnet man wohl dieses müde, faule, träge Gefühl das man oft nach einem ausgiebigen Essen hat. 

Kommentare:

  1. Hi Melli! Hiermit bekenne ich mich öffentlich zu meiner Bildungslücke :-))) Was soll denn das bitte sein???
    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melli,

    aber klar weiß ich was ein Suppenkoma ist....

    fg... jetzt wo ich es gegooglet habe ;-)

    LG Marie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melli, ich kenne Wachkoma, Winterstarre und Stimmungstief, aber von deinen Begriffen habe ich noch nie gehört. Inzwischen habe ich natürlich gegooglet und muss sagen, ich hätte mir etwas ganz anderes drunter vorgestellt. Seltsame Ausdrücke...

    LG, Elli

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte diese Begriffe auch noch nie gehört. Hab´s gegoogelt und meine Bildungslücke geschlossen.;-)
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Also Kantienetief ist mir ein Begriff....ist dasselbe wie Siesta, Mittagsschlaf.....aber Suppenkoma??? Na da geh ich ma googeln...
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  6. Also, das Gefühl kenn' ich auch. Bei mir heißt es allerdings "Fressnarkose"... hihihi!!!

    Liebe Brummbärengrüße (auch an Fungus)
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  7. Ich gestehe, ich habe die Begriffe vorher auch noch nicht gehört und hab somit auch nicht gewußt was gemeint ist. Tss die Begriffe muß ich mir doch mal merken, vielleicht kann ich damit mal meinen GG testen ob der weiß was das heißt. Er meint nämlich immer er ist so bewandert ;D
    lg.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Melli,
    na ein Glück das du es aufgelöst hast. Ich habe das auch noch nie gehört. Aber was soll das jetzt heißen? Sollst du jetzt soviel essen bis du müde wirst?
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  9. Ich kenne es............Fressstarre.......*lol* leide schon ab und an darunter..... ;o)

    Dicke Knuddler

    Edith

    AntwortenLöschen
  10. @Emma: ROFL ... keine blöde Idee! *lach* Nein, natürlich soll ich das nicht. Er hatte nur gehofft, dass es vielleicht, nach den Mitagessen oder so, eine Zeit am Tag gibt, in der ich nicht ganz so hibbelig bin wie normalerweise... wo mn mich also nicht unbedingt festketten muss damit ich mich schone... hoffen kann er ja mal *kicher*

    AntwortenLöschen
  11. Wir haben uns gerade köstlich amüsiert... dass ein Arzt seiner Patienting ein Suppenkoma wünscht, kommt vermutlich nicht so häufig vor... Wir kennen Suppenkoma eher als "Voller Bauch arbeitet nicht gern..." *grins*

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  12. I don't want Koma soup. I need to keep alert and on the ball, or I wouldn't get my sewing done.
    Hugs

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe auch eine Bildungslücke ... Aber da ich ja jetzt weiß was es ist ... Die hab ich als auch : )

    AntwortenLöschen
  14. Ich hätte es gewusst, aber nur weil ich ein spezielles Buch lese.. Da sind zwar diese Bezeichungen direkt nicht drinne, aber ich hätte es hergeleitet *ggg*
    Naja im Grunde ist da schon was dran.
    Elfsche Grüsse

    AntwortenLöschen
  15. Also ich muss gestehen, in der Hinsicht hatte ich auch eine Bildungslücke! Hoch lebe Google! :)

    VG Bine

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar