Freitag, 12. Oktober 2012

Pomoc

Melli: "Na komm Pomoc, du musst aufstehen. Du musst zu deinem Menschen gehen, damit du für ihn da bist, wenn er dich braucht"
Pomoc, der Tränentrockner sah mich mit großen Augen an
Pomoc: "Ist es ein guter Mensch den ich bekomme?"
 Melli: "Ja Pomoc, ein sehr sehr guter Mensch sogar!"
Pomoc: "Habe ich einen sehr weiten Weg zu meinem Menschen? Ich bin nämlich nicht so gut zu Fuß"
Melli: "Ja Pomoc ich weiß...  naja... ums Eck ist dein Mensch nicht gerade! Aber die gelben Männchen von der Post helfen dir sicher gerne an dein Ziel zu kommen"
Pomoc: "Was bedeutet mein Name eigentlich?"
Melli: "Pomoc ist tschechisch und bedeudet Beistand, weil du deinem Menschen ja in allen schweren Zeiten beistehen, ihn unterstützen und ihn trösten sollst wenn er traurig ist. Wirst du das tun?"
 Pomoc: "Ja natürlich werde ich das! Dafür bin ich doch da! Ich bin geboren um meinen Menschen glücklich zu machen"
Melli: "Das ist schön! Na dann komm mal her, damit ich dich einpacken kann!"
Pomoc: "Okay... dann mal tschüß, byebye, auf Wiedersehen ihr Lieben!"
Pomoc: "Apropos auf Wiedersehen... wer weiß, vielleicht sehen wir uns wirklich irgendwann wieder!"



Kommentare:

  1. Melli, der ist ja himmlisch dein kleiner Pomoc. Bin verzaubert von seinem Blick, hoffe er reist nicht allzuweit weg. Sehen wir ihn wieder? er ist so traurig auf dem letzten Bild, behalt ihn doch bei dir Melli

    Liebe Grüsse von Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Moin Melli,
    kurz bevor mich die Arbeit ruft mal schnell vorbei gesehen und * Wie süß der kleine Pomoc doch ist * Da freut sich der neue Besitzer bestimmt und die Augen sind einfach nur zum Herz schmelzend. Sein Fell so schön melliert * lach * und zottelig. Aber eine Frage stellt sich doch, kennst du soviele traurige Menschen das die Tränentrockner so vermehren? Wünsche eine schöne Restwoche und das Pomoc schnell in seinem neuen Heim ankommt und seien Aufgabe gut erfüllt. Herzlichste Grüße aus einem ekligen, nebligen und regnerischen OWL
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich kenne ich nicht so viele Menschen die traurig sind... aber jeder ist doch mal traurig und dann ist es doch gut, wenn man gleich einen Tränentrockner "zur Hand hat" oder? ... Ich kenne also nicht viele traurige Menschen, ABER ich kenne viele Menschen denen ich wünsche, dass sie nie lange traurig sein müssen. ;-)

      Löschen
  3. Hallo Melli,

    Pomoc ist toll geworden, von ihm würde ich auch gerne meine Tränen trocknen lassen... aber ich hoffe dass ich nicht zu schnell einen Grund zum weinen habe.

    LG aus dem verregneten Hamm

    Marie

    AntwortenLöschen
  4. Tschüss süßer Pomok, du bist wirklich ganz toll geworden mit deinem treuen Blick und den wunderschönen Augen

    LG
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Tschüss, kleiner Pomoc *winkewinke*!
    Du wirst Deinem neuen Menschen sicher sehr hilfreich sein. Bei DEN Äuglein kann doch keiner lange traurig bleiben... ;-)

    Liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie knuffelig der ist... Es ist quasi nein Notfall tränentrockner... Er ist immer da wenn es große Not gibt : )

    AntwortenLöschen
  7. Endlich ist er komplett, der wunderschöne Pomoc mit den herrlichen Augen... wir sind ganz sicher, dass er einen richtig guten Job machen wird wenn er denn irgendwann eines fernen Tages mal gebraucht wird. Und bis dahin wird er auch schon ganz viel Freude bringen, da sind wir überzeugt. Gute Reise, kleiner Pomoc!

    Liebe Wochenendgrüße
    Flutterby und Birgit, die übrigens findet, dass der Montagsstrauß sich super gehalten hat, vor allem die dunkelroten Rosen *zwinker*

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Pomoc,
    wir wünschen dir eine gute Reise. Du siehst so niedlich aus und bestimmt wirst du viele Menschentränen trocknen. Obwohl man sich ja eigentlich wünscht das du nicht so oft arbeiten musst. Aber du bist da wenn du gebraucht wirst und das ist ja wichtig.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar