Montag, 7. Oktober 2013

HILFE!!!!!! / HELP!!!!!

Hallo ihr Lieben!
Heute wenden wir uns in einer wichtigen und traurigen Angelegenheit an euch!
Einige haben vielleicht schon davon gehört,
dass die von uns allen heiß und innig geliebten Blogbärchen 
 am 2. Oktober
in Barcelona
einem grausamen Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen sind

Genaueres könnt ihr bei Birgit und Flutterby nachlesen, die schon so lieb waren alles in drei Sprachen zu übersetzen!
Bitte helft alle (insbsondere unsere spanischen Leser) mit die Beiden wieder zu finden!
Haltet Augen und Ohren offen
 Verlinkt einen Hilferuf auf euren Blogs
und bei Facebook, Twitter usw
Je mehr Menschen unser Notruf erreicht, dest größer ist die Chance, dass die beiden wieder zu ihren Familien zurück finden!
Wir Blogger und Bärenmacher hängen doch alle sehr an unseren pelzigen Mitbewohnern
also helft bitte alle mit!
VIELEN DANK EUCH ALLEN FÜR EURE HILFE!

Hello my friends!

Today we turn our attention to an important and sad matter to you!
Some may have heard of it,
that all of us dearly beloved Blog Bears
Sophie and Macchiato
 On 2 October
in Barcelona
have fallen victim to a cruel violent crime
You can read more detailed Birgit and Flutterby who have been so kind to translate everything in three languages​​!

Please help all (special our Spanish readers) to find this pair cute bears!
Keep your eyes and ears open
  Link a call for help on your blogs
and on Facebook, Twitter, etc
The more people reached our emergency, least greater the chance that the two can find a wa back to their families!

We bloggers and bear makers all depend very much of our furry roommates
So please any help with!
THANK YOU ALL FOR YOUR HELP!

Kommentare:

  1. Nicht, dass wir uns falsch verstehen... die spanische Übersetzung hat Dr. Google für mich erledigt... ;O)

    Liebe Grüße
    Birgit (Fluby heult immer noch...)

    AntwortenLöschen
  2. Egal, wichtig ist doch nur, dass es möglichst viele Leuten verstehen können! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Viiiieeeelen lieben Dank für Deine Hilfe *schneuz*. Wir hoffen alle sehr, dass Sophie und Macciato irgendwie (und hoffentlich bald) wieder nach Hause zurück finden...

    Ein dickes Brummbärendrücki von Tinchen und den vertretenden Reporterbärenmädels

    AntwortenLöschen
  4. Ho postato sul mio blog. Un abbraccio.
    Manu

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar