Donnerstag, 7. Oktober 2010

Wissenschaftlich bewiesen

Gestern kam im Radio:

Wissenschaftler haben heraus gefunden, dass Linkshänder meistens enorm kreative Menschen sind, aaaaaaaaaber:

- zur Ungeduld neigen und ihnen nichts schnell genug gehen kann
- hohe Ansprüche an sich und ihre Arbeit stellen und extrem selbstkritisch sind
-  leicht reizbar sind, wenn sie mit sich oder der eigenen Arbeit unzufrieden sind
- sie oft viele Dinge gleichzeitig anfangen und scheinbar alles auf einmal machen wollen

Dies liegt wohl daran, dass bei Linkshändern ja bekanntlich die Gehirnhälften anders funktionieren!

Ich LIEBE es wenn die Wissenschaft mir Ausreden für meine "Macken" liefert!!!!
Mein neuster Lieblingsspruch:
"Ich kann nichts dafür, ich bin Linkshänder, meine Gehirnhälften arbeiten anders..." ;-)

Kommentare:

  1. Haha, das trifft aber sicher auch auf Rechtshänder zu! ;O)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. *weglach*
    Na das erklärt ja wirklich einiges!!

    Ich wusste gar nicht, dass du Linkshänder bist...

    Trotz allem sollte meine kleine Chaos-Queen bedenken, dass auch Linkshänder nur zwei Hände haben, also auch nicht mehr Arbeit bewältigen können als andere Menschen *lach*

    AntwortenLöschen
  3. So von Linkshänder zu Linkshänder...
    herzlichen Dank für diesen Post.
    Das erklärt vieles. ;-))

    (Und gibt mir ganz neue Möglichkeiten für Ausreden)

    Liebe Grüße von 2 B's

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ja.... und wir Rechtshänder schauen wieder in die Röhre....

    ach was ist das ungerecht!!!

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar