Montag, 17. Januar 2011

Diese beiden

Kerlchen sind in letzter Zeit entstanden
...geht halt alles etwas langsamer als sonst...

"Spitter" (Spucker) ist aus Alpaka... na Alpakas spucken doch....so kam er zu seinem Namen
21cm, Vollmilchschokoladenbraun... von ihm werd ich irgendwann noch mal bessere Fotos machen müssen

und "Handy"... er bekam seinen Namen, nachdem ich gefühlte 4 Stunden nach meinem Handy gesucht habe... und wo war es? Genau, direkt vor mir, auf meinem Schreibtisch... und dieser 35cm große Frechdachs saß mit seinem Prachtpo drauf und guckte mich recht unschuldig an...

Vielen Dank euch allen noch mal für eure lieben Zeilen.
Mein Gesundheitszustand ist unverändert, also immerhin ist es auch nicht schlechter geworden!
Ich neige ja immer dazu alles möglichst positiv zu sehen... also kämpfe ich eben weiter... wird schon werden...

"Besser auf neuen Wegen etwas stolpern,
als in alten Pfaden auf der Stelle zu treten"

Kommentare:

  1. Hallo Melanie,

    wir sind gerade auf Dirks Blog sozusagen über Dich bzw. Deinen Kommentar gestolpert und waren neugierig, zumal wir von Deinen Pippibären schon mal gehört haben... Unabhängig davon, dass uns Deine außergewöhnlichen Bären und besonders auch der schöne Frodo sehr gut gefallen, hat uns insbesondere Dein letzter Post sehr berührt. Langer Rede, kurzer Sinn, das hat uns sehr imponiert und weil uns alles andere auch sehr gefallen hat, haben wir uns gleich in Deine Leserschar eingereiht. Wir wünschen Dir ganz viel Kraft angesichts der Krankheit, die Dich offensichtlich zur Zeit im Griff hat, und alles, alles Gute.

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    P.S.: Dem süßen "Handy" bitte nichts nachtragen - vermutlich hast Du ihn einfach nicht gefragt, ob er weiß, wo Dein Handy ist... ;O)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melli,

    ich finde es einfach nur toll, dass dir trotzdem noch so niedliche Bären von der Nadel hüpfen, obwohl es dir wirklich nicht gut geht.

    *Hut ab*

    Ich würde diese Energie wohl nicht aufbringen, oder was sagen die anderen Leser dieses Blogs dazu?

    Und deine positiven Gedanken sind gut und wichtig... denn NUR dann geht es weiter.

    LG Marie

    AntwortenLöschen
  3. Schön, daß du nähen kannst, das lenkt dich sicher ein bißchen ab. Dein Spruch ist gut, den muß ich mir merken.

    Alles Liebe Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Toll, was dir da von der Nadel gehüpft ist.
    Es zeigt mir einmal mehr, wie stark Du bist und wie positiv Du mit der derzeitigen Situation umgehst.

    Alles Liebe
    Andrea & Kathi

    AntwortenLöschen
  5. Melli ich lieg hier halb unter dem Tisch vor lachen ... ja so kommen Bären zu ihren Namen :O)
    Süß sind die beiden Schnuffels geworden.

    Ich drück weiter die Daumen für positive Veränderungen!

    Alles Liebe Iris

    AntwortenLöschen
  6. Da sind dir zwei zauberhafte Bärchen von der Nadel gesprungen.Bei den Namen musste ich herzlich lachen....so leicht kann es manchmal sein.
    Bussi Pitti

    AntwortenLöschen
  7. Huhu liebe Melanie, das sind ja zwei ganz bezaubernde Bärlis mit tollen Namen -lach-. Schön, dass Du Dich mit diesen lieben Geschöpfen ablenkst.
    LG
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Melanie,
    wie schön, daß es wieder Neues zu bewundern gibt.
    Ein tolles Duo hast Du gezaubert und wie die beiden zu ihren Namen gekommen sind, finde ich schon lustig. Für mich beruhigend, daß auch andere Leute mal etwas suchen, was eigentlich direkt vor ihrer Nase liegt. ;-)

    Sei lieb gegrüßt von Birgit und Barny

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar