Montag, 28. Februar 2011

Eine Nachtschicht

und einen Tag an der Nadel später
ist er nun FAST fertig!
Wie alle meine Pandas hat auch er wieder einen chinesischen Namen
"TIAM"
"Tiam" bedeudet "Himmel"
 Hallo! Ich bin "Tiam"
Ich esse gerne Schokolade, und Obst, und Wurst und Kekse
naja, kurz gesagt: Ich esse eben gerne... und viel
in so einen stattlichen Panda von 49cm Größe passt eben viel rein
aber nach dieser ausgiebigen Mahlzeit bin ich jetzt müde
Hey Jungs... habt ihr noch einen kuschligen Schlafplatz für mich?
Nein... die haben keinen Platz mehr
Es ist wirklich zum HEULEN... keiner will mich bei sich haben!
Melli sagt, ich finde vielleicht in Wiesbaden auf der "Teddybär Welt"einen schönen Schlafplatz... das freut mich zwar
aber ich glaube sie sagt das nur um mich zu trösten...
dann schlafe ich aaaaaarmer ungeliebter Bär eben solange hier auf dem Fußboden
und träume von jemandem der mich lieb hat
Und morgen... macht Melli mich ganz bestimmt fertig....

Kommentare:

  1. Wau, Tiam sieht total klasse aus, ein wunderschöner Panda ;o)
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ach Tiam, ich bin fest überzeugt das du ganz schnell ein tolles neues Zuhause bekommst, bestimmt mit einem super kuscheligem Bett für dich.

    Bis bald in Wiesbaden du liebenswerter Knuddel.

    LG Marie

    AntwortenLöschen
  3. Großartig geworden, fast schon mehr realistischer Panda als Teddybär. So ein freundliches Lächeln, die Augen gefallen mir auch sehr. Aber bitte nicht mit Wurst füttern, das ist nichts für Pandas...

    AntwortenLöschen
  4. Wir sind verblüfft - ein Allesfutterer? Na, kleiner Tiam (obwohl, so klein bist Du ja eigentlich gar nicht, egal...), sei mal nicht traurig, Du wirst bestimmt ganz fix adoptiert.

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Melli, dein Tiam ist so toll geworden, perfekt! Was mußt du noch machen an ihm? Er scheint komplett zu sein. Das erste Foto gefällt mir am besten, dieser Blick...

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Huch kleiner Schatz,
    (... naja kleiner ist ein bissel untertrieben ...lach)
    das Dorf würde Dir sofort Asyl anbieten und eine schöne kuschelige Schlafstelle.

    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  7. Da hat sich doch die Nachtschicht gelohnt. Prima geworden Dein Panda.
    LG
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen
  8. So ein hübscher Bube wird sicherlich einen schönen und kuscheligen Schlafplatz finden.
    Er ist ganz toll geworden.

    Liebe Grüße von Birgit und Barny

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar