Dienstag, 1. März 2011

Bye bye Februar

ein neuer Monat, Zeit den Alten Revue passieren zu lassen
 
 besondere Daten im Februar
26.2. Geburtstag von meinem Mann
26.2.Geburtstag von Caro 

Pippibärengeburten:
Shy der Hase, Snowdrop, Rascal, Peanut, Coconut, Shaggy, Pigmy, Tiam

schöne Ereignisse:
der Haarausfall hat wieder nachgelassen

"schlimme" Ereignisse:
zwei große Untersuchungen im Februar, beide mit negativen Ergebnissen

darüber habe ich mich im Februar am meisten gefreut:
Iris (Frodos neue Mama) hat mir eine e-mail geschrieben. Frodo wird an Karneval ein Cowboy sein!
mein bester Freund Sioux hat angekündigt, dass seine Kids die Osterferien vielleicht bei mir verbringen *jubel*

darüber habe ich mich im Februar am meisten geärgert:
über die "Internetaktivitäten" meines Juniors (weiß jemand von euch, ob man den Internetzugang an einem Handy sperren kann??)

der beste Film den ich im Februar gesehen habe:
 Herr der Ringe 1-3 (immer wieder schön)

Das beste Essen, das ich im Februar gegessen habe:
chinesische Hähnchenbrust süß-sauer mit Reis

Text der schönsten/lutigsten SMS die ich im Februar bekommen habe:
Manchmal frag ich mich: "Was ist eigentlich so besonders an dieser Welt?" Dann denk ich an dich und plötzlich fällt es mir wieder ein.

mein Spruch des Monats Februar:
Die Angst vor dem Tod hält uns nicht vom Sterben ab, sondern vom Leben


Sätze die ich im Februar am häufigsten gesagt habe:
"Augen zu und durch"
"Schlafen? Was ist das?"

Pläne für März:
TEDDYBÄR WELT in Wiesbaden
danach sind verschiedene "Mammut-Projekte" geplant
nicht auf meinen Arzt hören

meine Botschaft an euch für den März:
ich freu mich irrsinnig drauf, viele von euch in Wiesbaden bärsönlich kennen zu lernen..
alle die nicht kommen können: vielleicht klappt es ja ein anderes mal... bis dahin bleibt uns die Bloggerwelt!
Rita und Detlev: Euch wünsche ich einen traumhaft schönen Urlaub auf den Bahamas, auch wenn ich euch irgendwie ein bisschen dafür hasse, dass ihr mich nicht im Handgepäck mitnehmt  *lach*

 

Kommentare:

  1. Jaaaaaaaaaaa, endlich wieder Mammut-Projekte!!! Was steht denn an? Ein neuer Frodo?

    Von wem diese SMS wohl kam? ;-)

    Oooh, sorry m Handgepäck wird s eng, aber wenn Detlev weiterhin so frech zu mir ist, lass ich ihn zu Hause und nehm dich mit!

    Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  2. Daumendrück für die "Mammuts" _ gut, immer ein Ziel vor Augen, auch im März. Wobei, ein Nahziel ist ja Wiesbaden, freu. Und die Februargedanken, das ist Vergangen --- heit. die Zukunft wartet, mit allem! In diesem Sinn, auf die Zukunft, Liebe Grüsse, Beate

    AntwortenLöschen
  3. Deine Märzpläne hören sich toll an - aber Du hast da einen kleinen Schreibfehler drin. Es muss ja wohl heißen "natürlich auf meinen Arzt hören"... Ansonsten hoffen wir auf Fotos von Cowboy-Frodo... hoffentlich schickt die Iris welche.

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  4. oooh.... @ Caro: Alles Liebe nachträglich zu deinem Geburtstag, ich hoffe der Jan hat dich ordentlich verwöhnt ;-), wenn nicht, dann sag Bescheid und ich rede mal ein ernstes Wörtchen mit ihm...hi hi

    @ Flutterby und Birgit: es ist bestimmt kein Schreibfehler... und darum ist es besser wenn Melli nicht auf ihren Arzt hört.

    und nun @ Melli: kämpf weiter, zeig allen die Stirn und lass uns weiter Freude an deinen Mammuts haben...
    wegen der Internetfunktion bei Handy's... schau mal auf Sat1 die *Akte*... da behandeln die gerade dieses Thema

    ganz liebe Grüße und uns allen einen tollen März wünscht Marie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Melli,
    herrjeh, da war was los im Februar.
    Ich hoffe, du konntest die schlechten Nachrichten inzwischen ein bisschen verdauen.
    Du beeindruckst mich sehr mit deiner Stärke und deinem Willen.
    Ich wünsche dir ganz viel Energie und Kraft, die Märzprojekte zu deichseln.
    Hör vielleicht ein bisschen auf deine Ärzte.
    Dein Panda ist übrigens großartig, habe ihn eben gesehen ♥♥♥
    LG Laura

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar