Mittwoch, 23. Februar 2011

Nachwuchs und ein kleines Wunder

Sicher erinnert ihr euch noch an "Rascal"....
"Rascal" hat die ganze Zeit schon gejammert, dass er so einsam ist in seinem Schlafkörbchen
und da tat er mir dann irgendwie doch sehr leid... so allein in seinem großen Korb
 und schwupps... ist mir "Shaggy" von der Nadel direkt in "Rascal"s Körbchen gesprungen
"Rascal" ist glücklich,dass er jetzt jemanden beschützen kann... er, als großer starker Bruder
und dass er, wenn er müde ist jemanden zum kuscheln hat
"Rascal hör mal, ich glaub da war was!"
doch da "Rascal", der große Beschützer, einfach weiter schnarcht schaut "Shaggy" eben selbst mal nach
und tatsächlich.... wer steht denn da???
"Komm her kleiner Kumpel ich heb dich ins Körbchen!"
"Ich wusste gar nicht, dass es sooo kleine Pippibären gibt" stellt Shaggy erstaunt fest
und damit hat er vollkommen recht... 
denn "Pigmy" ist mit seinen nicht ganz 12cm ein echtes Pippibären-Wunder
er ist mauvefarben und mein allererster Minibär... wie man hier schön sieht ist er gerade mal so groß wie ein Fuß meiner "normalen" Bären *kicher*
und, auch wenn das vielen von euch wohl lächerlich erscheint, muss ich auch zugeben, dass ich mit ihm auch ziemlich an meine Größen-Grenzen gestossen bin... *Grobmotoriker bin*

"Shaggy" und "Pigmy" kommen natürlich auch mit nach Wiesbaden



Kommentare:

  1. Ganz tolle Bilder hast Du da gepixelt... wunderschön, obwohl, bei den tollen Bären kein Wunder. Wenn das Motiv stimmt, kann das Bild ja so schlecht nicht werden *grins* Und der Name "Pigmy" ist ja wohl wieder der Oberhammer, vielleicht solltest Du Dich schon mal nach 'ner passenden Couch für ihn umsehen, falls er Komplexe kriegt... so klein unter Riesen und dann noch dieser Name... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ach nee, wie die beiden im Körbchen kuscheln un dann den Mini zu sich holen, toll! Wart mal ab, Melli, ob du jetzt nicht noch mehr Minis nähst! ;O) Denk mal an Traudel...

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein hübsches Trio ;o)

    Bärige Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. So eine schöne Geschichte, gut, das der Korb gross genug ist für die Drei!!!! Und die Drei erst, die gefallen mir sehr gut.

    Liebe Grüsse von Beate

    AntwortenLöschen
  5. toll Melli...... manchmal denke ich das bei dir der Tag 24 Stunden hat... und die Nacht auch soviel....

    Klasse die 3... man mag sie ja kaum auseinander reißen.

    LG Marie

    AntwortenLöschen
  6. Hmm das hab ich jetzt gebraucht. Bin von der Arbeit rein und hab mir deine süße Geschichte angesehen und gelesen. Ohh wie schön es doch ist, echt klasse. Schade das ich nicht nach Wiesbaden kommen kann, hätte dich gern mal kennen gelernt. Die drei sind echt super schön geworden.
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  7. Oh supi Melli, die beide weißen zusammen........ich liebe diese Bärlis von Dir ganz besonders :o)). Und der Kleine........der kriegt bestimmt auch noch Gesellschaft, da bin ich mir fast sicher :o).
    Aber Rascak und Shaggy sind einfach meine Lieblinge *rankuschelnwill*

    Bis ganz bald in WI, ich freu mich schon.

    Liebes Grüßle von
    Peri

    AntwortenLöschen
  8. Hei, Du zauberst ja im Moment Pippibären-Nachwuchs im Akkord!Klasse!!

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja ganz reizender Nachwuchs, liebe Melli, Rascal wird noch viel Spass haben!

    Bärige Grüsse
    von Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Da ist dir aber ein süßer Shaggy von der Nadel gehüpft! Der kleine ist 12 cm klein? Jetzt wird mir erst die Größe der anderen beiden klar...
    Die drei sind ein tolles Trio!
    LG Laura

    AntwortenLöschen
  11. Hallöchen,
    die Bärlies sind herzallerliebst!
    LG Crissi

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Melli,
    dein Zwillingsbären-Paar ist so hübsch.
    Habe ich Dir eigentlich schon gesagt, daß ich die Fotostorys, die Du mit ihnen machst immer sehr genieße? Egal...ich sag's einfach nochmal.
    Herrlich diese schöne Geschichte und die verschiedenen Situationen, in denen Du deine Bären fotografierst. Und wenn die so lieb sind und den Minibären ins Körbchen holen, sollte ich vielleicht auch mal anklopfen...ob sie mich wohl auch zum Kuscheln ins Körbchen lassen?? ;-)

    Hab einen erholsamen Sonntag.
    Aber wahrscheinlich wirst Du schon wieder an einer Bärengeburt arbeiten.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Mei das ist je ein erhellender Post!!! Reizend ist nur der Vorname!!! Habe ich recht gesehen, deine beiden Lieblinge können sogar die Äuglein schliessen und lächeln was das Zeugs hält?!!!!????
    Gehe ganz verzaubert weiter meiner Arbeit nach!!!
    Liebe grûsse in den Sonntag!!!
    Herzlich und bbbbb (bis bälder big bisous brigitte)

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar