Dienstag, 12. April 2011

Ihr wolltet es ja nicht anders

Jaaaa, mein Frauchen konnte sich... mal wieder... nicht entscheiden! *Augen verdreh*
Dass es nach dem Papagei ein neues Mammut-Projekt geben sollte, war ja selbst ihr klar... aber sie hat ja noch soooo viele Ideen im Kopf, dass die Qual der Wahl schwer fiel. (Und glaubt mir, die Tiere die zur Wahl standen waren noch laaange nicht alle!) 
Tztztz... Drache, Affe, Papagei... Ich fürchte wir werden hier irgendwann einen ZOO haben! ... Naja, solange genug Aufmerksamkeit für mich übrig bleibt, soll es mir egal sein.
(Man beachte, dass ich am Wochenende schon meinen kurzen Sommer-Outfit-Haarschnitt bekommen habe)

Platz 4, also der Eisbär hat ja ganz schön abgeschwächelt. Poplige 4 Stimmen konnte er aufweisen... also einfach nicht der Rede wert... ignorieren wir ihn - vorerst!
*dem letzten Platz noch mal die Zunge rausstreck*

Mit ganzen 5 Stimmen konnte die Schildkröte auf Platz 3 kriechen! Einige von euch schrieben, dass sie gerne sehen würden wie Mama eine Schildkröte macht. Na wenn es nach mir ginge mit Salz und Pfeffer in nem großen Topf *kicher* Kleiner Scherz am Rande.... Aber im Ernst: genau DAS, also die Umsetzung einer Schildkröte, war es was Frauchen so gereizt hat. Ich fürchte die Idee mit dem kriechenden Panzerdings wird sich so schnell nicht aus ihrem Kopf verabschieden... davon werden wir sicher noch mal was hören.

Zwischen Platz 1 und 2 gab es eine Weile ein ziemliches Kopf an Kopf Rennen! (Stellt euch das mal bildlich vor: ein Wettrennen zwischen mir und einem Elefanten *pruuust*)

Birgit gab zu bedenken, dass ich nicht damit einverstanden sein könnte, wenn es hier eine zweite Lilly gäbe... naja... ganz Unrecht hatte sie damit nicht..  Herrchen hätte mit ZWEI (echten) Lillys aber wohl ein größeres Problem *ganz besonders gehässig grins* Frauchen hatte vor dem Lilly-Projekt wohl am meisten Angst, weil ich ihrer Meinung nach am Schwierigsten bin, was wohl hauptsächlich daran liegt, dass sie mich sooooooooooooo lieb hat *angeb* Nach dem 1. Frauchengebot: "Du sollst keine anderen Lillys haben neben mir!" habe ich mich dann mit 10 Stimmen mal dezent zurück gehalten und den Elefant an mir vorbeitraben lassen!

Somit ist entschieden: Das nächste Mammutprojekt wird mit 12 Stimmen ein Elefant sein!!
Ihr wolltet es ja nicht anders!
Sabine wollte ihn sogar in Lebensgröße... tztztz.. kleines Scherzkeksle was?
Obwohl... Mama hat da schon mal was vorbereitet:
*hihihi* Nein, so schnell ist sie dann doch nicht... das war sie bei einem Besuch im Steiff Museum in Giengen an der Brenz... sie liebt diese Elefantiere einfach... *Schultern zuck* da kann man wohl nichts machen!
Ich als strahlende Zweite, darf zur Belohnung aber die Berichterstattung des Mammut-Projekts übernehmen. Ich schreibe euch also was es neues gibt, schieße die Fotos usw... ist doch auch toll oder?

Da Frauchen diese Woche wieder zur Kontrolle in die Klinik in die große Stadt (viele Häuser, wenig Tobewiesen) muss, macht sie sich dann dort gleich auf die Suche nach einem passenden Elefanten- Stoff. 
Was ich euch schon verraten kann ist: Der Elefant soll eine Schulterhöhe von 40-50cm bekommen!
Ich hoffe damit ist dann auch Sabine zufrieden *mal zu ihr rüber wink*

An alle die für ein anderes Tier (zum Beispiel für mich) gestimmt haben:
Seid nicht traurig und habt Geduld.... ich verwette meinen liebsten "Ball-voraus-und-Lilly-hinterher-spring-Spielball" darauf, dass auch die anderen Tiere früher oder später noch von Mamas Nadel hüpfen werden!

Euch allen erst einmal vielen Dank für eure Stimmen und eure Mithilfe!

Bis bald wieder, mit elefantösen Neuigkeiten
Eure Lilly

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Blogreporterjob, liebe Lilly (Hoffentlich hast Du auch ein anständiges Honorar für Dich ausgehandelt *grins*). Wir freuen uns dann schon auf den Elefanten... und wer weiß, da es ja ein Mammutprojekt ist, vielleicht gibt es ja noch eine kleine Kehrtwendung hin zum Mammut... ;O)In der Zwischenzeit drücken wir Deinem Frauchen die Daumen, dass die Kontrolluntersuchung gute Ergebnisse bringt...

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Na gut, dann bin ich halt auch mit einer Größe von 40 - 40 cm zufrieden! Ganzbreitgrins!
    Ich drück dir die Daumen, Melli, daß die Untersuchung zu deiner Zufriedenheit ausfällt!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Na da hat das Eli eben das rennen gemacht, Lilly zweite ist aber auch nicht übel. Jetzt bin ich schon sehr gespannt drauf wie der Dickhäuter aussehen wird. Na ein Frodo 2 wäre auch schön gewesen, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf.
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Lilly, na da sind wir gespannt, wie Frauchen das umsetzen wird. Aber wie ich sie kenne, wird sie das meistern. Dir kann man zu Deinem Job nur gratulieren und richte der Melli ganz liebe Grüße aus, sie soll schnell wieder zurück kommen.
    Liebe Grüße
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Lilly,
    ich bin total auf den Ele gespannt, aber bin voller Hoffnung, irgendwann auch die Schildkröte zu sehen. ♥

    Liebe Wuff-Wuffs
    Iris

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lilly,

    na da bin ich ja mal gespannt ob du dich auf diese Aufgabe konzentrieren kannst...

    so ein kleiner *spring ins Feld* wie du bist... hihi

    aber die Ankündigung hast du schon mal super toll gemacht.

    Weiter so!!!

    LG dein ni na ni na nuck nuck nuck

    AntwortenLöschen
  7. Na, ein bisschen traurig bin jetzt schon.
    Eigentlich MÜSSEN Hunde immer an erster Stelle stehen.
    Aber Lilly - ich warte geduldig auf Dich und bin schon neugierig auf den Ele.
    Die Melli soll schnell aus der großen Stadt und dem blöden Krankenhaus zurück kommen - sie kann dich doch nicht einfach allein lasen !
    Pfötchendrück
    Kathi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Lilly, du machst deine Berichterstattung wunderbar. Toller Schreibstil, macht voll Spaß, deine Zeile zu lesen. Ich freu mich schon auf Zeilen-Nachschub. Das Elefantenprojekt wird bestimmt ganz super mit dir als Fotograf und Moderator *freu*
    Liebe Grüße an dein Frauchen, tschüssi Iris *wuff*

    AntwortenLöschen
  9. Wenns schon keine Schildkröte wird, dann wenigstens ein Elefant, darauf freue ich mich auch schon. Und dann auch noch in dieser Größe, das ist sicher eine Herausforderung! Steht schon fest, ob es ein indischer oder afrikanischer wird?

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar