Samstag, 2. April 2011

Skamottchen Nr. 3

Heute:
HUSKIE
"Huskie" versteckt sich und blickt ein bisschen ängstlich in seine Zukunft 
denn Matthias, sein neuer Besitzer, ist zum einen Jäger, weswegen Huskie ein bisschen um seinen Pelz fürchtet
und zum anderen ein leidenschaftlicher Eishockey-Fan bzw Fan der "Kassel Huskies"
und Eishockey-Pucks an den Kopf bekommen tut kleinen Bären ganz schön weh!
Schließlich hat Huskie keinen Helm, sondern nur seinen Fan-Schal der ihn bei Eishockeyspielen warm halten soll
Aber Huskie übt schon tapfer seinen Fan-Jubel um Matthias eine Freude zu machen
"GO HUSKIES!!!"
Aber was ist, wenn er seinen Job als Skamottchen nicht gut macht und Matthias seinetwegen nur die berühmten "Mist-Karten" bekommt?
Oder noch schlimmer: Wenn Matthias ihn vielleicht einfach nicht mag?
Aber ich glaube, da macht sich der kleine Huskie wohl zu viele Sorgen, meint ihr nicht?

Morgen zeigt sich euch dann noch der kleine "Neptun"
mit ihm ist die Mannschaft dann vollständig!

Kommentare:

  1. Hallo Huskie...

    jetzt sind wir ja schon zu dritt und könnten eigentlich schon mal ne Runde zocken?... na Jungs was haltet ihr davon?

    LG Marie

    AntwortenLöschen
  2. Wir hätten einen kleinen Tipp für Huskie: Er könnte ja im Körbchen zu den Eishockeyspielen gehen. Wenn ihm dann die Pucks um die Ohren fliegen, kann er sich da reinducken... Und zum Jubeln kommt er dann wieder raus - das Jubeln hat er schon gut drauf, deshalb sind wir auch überzeugt, dass das neue Herrchen ihn schon ganz fest in sein Herz geschlossen hat. So, und nun freuen wir uns auf Neptun...

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar