Freitag, 1. April 2011

Skamottchen Nr.2

Heute:
RUBIKON
Rubikons neuer "Papa" Andreas ist Autor und deswegen wird der kleine Rubikon, nicht nur beim Skat als Glücksbringer dienen, sondern soll auch eine kleine Inspirations- und Schreibhilfe für Andi sein
Da er seine neue Aufgabe sehr ernst nimmt, hat er immer einen gut gespitzten Bleistift hinterm Ohr, um nötigenfalls Notizen machen zu können
Da ich ja weiß, dass viele "Tatort"-Fans unter meinen Lesern sind: Andreas schreibt unter anderem "Tatort" Drehbücher... falls ihr also in Zukunft einen Krimi besonders bärenstark findet, kann es gut sein, dass Rubikon seine Finger mit im Spiel hatte
Natürlich wird er Andi auch in den schöpferischen Pausen wie ein Profi zur Seite stehen
"Puh, hat der viele Termine die zu organisieren sind"
"Ich hab schon mal alle Skat-Ligaspiele für Montags eingetragen okay?"

Morgen wird sich euch der kleine Huskie zeigen

Um Birgits Frage noch zu beantworten: 
Die Mannschaft besteht aus 4 Spielern, zwei folgen also noch

Kommentare:

  1. Hallo Rubikon.... freuuuuuuu

    spielst du mit mir????

    LG Marie

    toll Melli, was dir immer für niedliche Geschichten einfallen

    AntwortenLöschen
  2. Rubikon, von "Operation Rubikon"?
    Sehr gutes Buch, spannend bis zum Schluss!

    Ein Glücksbringer der im Büro hilft? KLASSE, darum beneide ich Andreas ja tatsächlich! So einen könnte ich auch gut gebrauchen...

    Liebe Grüße
    Sioux

    AntwortenLöschen
  3. Hey auch das 2. Skamottchen ist ein niedliches
    Bärlie. Besonders das letzte Bild mit diesem Blick ... zum dahinschmelzen♥

    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  4. Rubikon ist ein hübsches Kerlchen, ich denke mit den Terminen wird er das auch hin bekommen.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Einfach genial und die Geschichten dazu, klasse. Bin schon sehr auf die anderen zwei gesellen gespannt. Schönes Wochenende, alles Gute und es ist immer wieder schön hier.
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja schon fast ein Skamottärchen (Skat-Maskottchen-Sekretär) - der wird dem Andreas nicht nur viel Freude machen, sondern auch ganz behilflich zur Seite stehen (Und bestimmt nur gaaaanz selten mal etwas Blödsinn machen... *hihi*). Schade, dass nur noch zwei kommen - von uns aus hätte der Skat-Club ruhig mehr Mitglieder = Bärchenempfänger haben können...

    Ein schönes Wochenende wünschen
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar