Dienstag, 26. April 2011

weiter geht´s...

Hallo Leute!
Schaut euch das mal an:
ELEFANTEN so weit das Auge reicht....
aber wie ihr auf dem weißen großen Blatt seht, nimmt der Kopf schon langsam Gestalt an... zumindest auf dem Papier... (aber unter uns: es liegen schon ein paar solche Papiere in lustiger Kugelform daneben *hihihi*)
Zwischendurch kommt dann ab und zu Herrchen und sagt Wörter, die sich irgendwie anhören wie: "viel zu klein"... aber sicher verhöre ich mich da, denn der Kopf mit Ohren den sie da aufgekritzelt hat, der ist ja schon größer als eine komplette Lilly! Aber Herrchen hätte gern, dass der Elefant ein Kilometer lang und mindestens 80 Meter hoch wird... oder war es ein Meter lang und 80 Zentimeter hoch? *grübel* Na ihr kennt mich ja... ich kann mir diese Maßeinheiten nie merken...
Aber ich hab da Vertrauen in mein Frauchen... die wird schon wissen was sie da tut... hoffe ich zumindest... nicht dass ich am Ende noch meinen ganz persönlichen Kuschelsessel in Mamas Arbeitszimmer mit einem Dickhäuter teilen muss!!!
Ich halte euch weiter auf dem Laufenden... versprochen!

Eure Lilly


Kommentare:

  1. Ach Lilly das Sofa teilen wär doch nicht so schlimm, pass nur auf, dass der sich dann nicht mal auf Dich setzt ;O))

    Sag der Mama: Gutes Gelingen und wenig von diesem Knüllpapier!

    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  2. aber Lilly so ein Elefantenrüssel wäre doch eine wunderbare Schaukel für dich...

    wünsche dir weiterhin viel Spaß und halte uns auf dem Laufenden

    LG Marie

    AntwortenLöschen
  3. Ja Lilly, halt uns auf dem Laufenden!
    Ich bin sehr gespannt!
    LG Laura

    AntwortenLöschen
  4. Dein Frauchen betreibt wirklich Aufwand, um so mehr steigt bei uns der Spannungsgrad auf das fertige Objekt - und schade, wir hätten gerne gesehen, wieviele Papierkügelchen da schon so entstanden sind *grins* Und wer weiß, wenn sich Herrchen durchsetzt und der Elefant richtig große wird, dann kannst Du Dir noch als Elefantenreiterin ein paar Hundekekse dazu verdienen... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar