Samstag, 4. Juni 2011

besser?

Natürlich hattet ihr recht: es soll ein Yorkshire Terrier werden!
Zu diesem Zeitpunkt kam von meinem Mann der Kommentar: "Naja, Hunde kannst du eben nicht. Mach halt irgendwas anderes" 
Aufgeben??????????
pfffffffffffffffffffffffffff...........

Eine kleine Haarverlängerung am Zöpfchen und

achja....

Ohren wären auch nicht übel oder?

bitteschööön
zufrieden? 
nöööööööööö.... absolut nicht!!!
die Nase ist zu groß, der ganze Kopp zu breit
alsooo noch mal die Nadel geschwungen und...
 besser?
hmmm... *grübel* .... wird schon werden....

Tjaaa... Körper und Beine wären jetzt wohl auch nicht übel...
also ran an die Nadel und weiter geht´s

Das dauert jetzt aber wieder ein bisschen, weil noch ein paar blöde Sachen wie: Arztbesuche, Kontrolluntersuchungen und ähnlich lästige Dinge dazwischen kommen...

Willkommen als Leser auf meinem Blog Tüftelchen!
Viel Spaß beim Lesen und Kommentieren!

Kommentare:

  1. Ja, so einen hab ich gemeint! Der sieht ja schon super aus, freue mich schon auf weitere Schritte!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Boah. Also jetzt bin ich sprachlos...
    Wahnsinn, so realistisch! Du hast meine Bewunderung, mein einziger Hundekopfversuch war ein echter Reinfall.
    LG, Elli

    AntwortenLöschen
  3. na der sieht doch perfekt aus....das wird ein ganz liebenswertes Kerlchen...wenn dann mal der Körper dran ist
    liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, was so ein paar kleine Öhrchen ausmachen.
    Bei den ersten Bildern dacht ich mir, da fehlt doch was...mir ist nur nicht auf Anhieb aufgefallen, was. Typisch für mich!
    Der Kopf gefällt mir schonmal richtig gut.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Da fehlen mir echt die Worte. Dieser Vierbeiner ist einfach genial... ich bin hin und wech! :o)

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  6. Einfach Klasse Melli ;o) ich bin schon auf den Rest gespannt. Der Kopf ist toll geworden.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Da muss Dein angeheiratetes Ehegespons (Huhu, unbekannte Grüße an Chris) seine Meinung aber mal fix revidieren. Du KANNST Hunde - und zwar kannst Du sie so gut, dass wir hier mit offenem Mund/Schnäuzchen sitzen und das Kommende gar nicht abwarten können. Für Deine diversen Arztgänge wünschen wir Dir alles Gute, wir hoffen auf gute Ergebnisse!!!

    Liebe Wochenendgrüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Puhh alle Achtung, der ist einmalig schön geworden. Bin schon sehr gespannt wie es weiter geht. Es wird sicherlich wie alles bei dir ein Traumhund werden. Bin schon sehr neugierig, wünsche dir für die bevorstehenden Untersuchungen alles Gute. Lass uns nicht solange warten auf den kleinen Racker.
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  9. Da fehlen mir (fast) die Worte - wunderwunderbar.
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  10. Super, Klasse, Wahnsinn. :-)
    Schönes Wochenende wünschen
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen
  11. Sieht total echt aus. Fehlt nur noch, dass das Tierchen jeden Moment anfängt zu Bellen. ;-)
    GENIAL!

    Liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  12. ich habs gewußt dass es ein Yorki gibt... Er sieht wirklich schon vielversprechende aus : )

    AntwortenLöschen
  13. besser?!?

    aaabsolut traumhaft...

    ja,... und ebenso absolut vielversprechend aufs endergebnis...

    drückerl,
    sandra

    AntwortenLöschen
  14. *Schmacht* der sieht aus wie Benni, der (verstorbene) Yorkie von einer Freundin! Soooooooooooooooo süß!
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  15. Wahnsinn!!!!Der wird wunderbar!
    Ich bewundere immer wieder deinen Ehrgeiz, deine Liebe zum Detail und dein Können!!!
    Ganz liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar