Mittwoch, 22. Juni 2011

Dann eben so

Ich habe nun doch noch eine, recht komplizirte Lösung gefunden um Fotos einzufügen... aber fragt mich nicht wie, denn erklären könnte ich das im Leben nicht!
Leider sind nun die Fotos etwas durcheinander aaaaber immerhin vorhanden :-) (Puh, war das ein Kampf! Ich hoffe sehr das funktioniert bald wieder normal!!!)

Alsooo
Verratet mich nicht, aber
Ich bin jetzt offiziell fertig
weil ich inoffiziell keine Lust mehr habe!

So sieht es nun aus:
Die Lösung des Platzproblems war: Schrank raus, nach dem Motto "da steht eh nur Mist drin"
statt einer Couch stehen nun 2 Jugendbetten im Wohnzimmer
Die Kissen, "Spannlaken" usw sind alle selbst gemacht (ein paar Kissen fehlen noch)
der große Vorteil ist, dass nun alles abzieh- und vor allem WASCHBAR ist
 
Diese Wand sieht direkt danach aus, als müsste ich die Zahnbürste noch mal auspacken
(2 weitere Bilder sind geplant bzw in Arbeit)
Die weiße Decke lässt den Raum gleich viel größer und heller wirken
man beachte die "geile" Lampe (da konnten wir uns noch nicht einigen welche gekauft wird) *lach*
Hier kann Chris sich ausbreiten.
Lilly und ich haben unsere eigene Liegewiese mit extrem hohem Kuschelfaktor
Marcel hat einen 1,20 x 1,20m Hocker aus Wildleder mit Federkern (total gemütlich) auf dem er jetzt in allen möglichen und unmöglichen Stellungen rumgammelt (den Bezug muss ich noch nähen)
Mein Porzellan-Esel musste wieder rein... den hat Chris mir mal mitgebracht und ich finde ihn sooo niedlich
ein bisschen Grünzeug
erhöhtes Gekko-Aufkommen am Kamin (die Heißklebepistole und der Tacker sind die liebsten Werkzeuge eines jeden Schauwerbegestalters)
Mein Pudel (Lilly meinte bei dem müsste ich mal die Zahnbürste mit schwarzer Farbe auspacken)
ohne Elefant wäre bei mir kein Zimmer komplett
für diese Tischsets kann ich nichts *schwör* Die hat Chris ausgesucht
Diese beiden sind aus Holz, handgeschnitzt... echte Meisterwerke!
Never-ever würde ich die hergeben
ganz allgemein ist alles noch etwas kahl und leer, aber ein paar Regale und etwas Deko sollte da Abhilfe schaffen
Das Ganze ist nun aus einem Minibudget entstanden, das anderen noch nicht mal für eine Couch reichen würde! *stolz bin*
Es ist hell, es ist Platz für alle und es ist URBEQUEM
Ein paar Sachen müssen noch gemacht werden, aber das hat nun Zeit, denn mir ist jetzt ehrlich gesagt erst mal die Lust und die Kraft ausgegangen
und ich FREUE mich jetzt wieder regelrecht aufs Tierchen nähen!

PS: Sicher fragt ihr euch, warum Lilly diesen Post nicht gemacht hat...
keine Sorge, ihr geht es gut... die übt nur seit gestern für die Meisterschaft im "Extreme-Couching" ;O)

"Jetzt machen wir erst mal nichts
und dann warten wir ab!"

Kommentare:

  1. Lilly übt, lach, tolle Diziplin! :O)) Euer Wohnzimmer ist urgemütlich geworden und gefällt mir sehr! Jetzt mach aber auch mal langsam und genieße die neuen Sofas!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hi Melli,
    ich habe es ja geahnt...die Bilder sehen bombastisch toll aus. Die Idee mit den beiden Betten ist klasse. Da muß man erstmal drauf kommen. Es sieht sehr gemütlich aus und deine Holzfiguren sind allerliebst.
    Und diese schöne Designerlampe hat doch echt was. ;-) Von denen hatten wir nach unserer Renovierung auch einige.
    Habt schöne, gemütliche und entspannte Stunden in eurem neuen Wohnzimmer - sollte Lilly jemals mit ihren Übungen fertig werden und die Couch teilen.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Ich schließe mich Birgit gleich mal an, sie hat das so schön getippselt: Die Bilder sehen bombastisch toll aus!

    Schön ist es bei euch geworden, viele gute Ideen habt ihr umgesetzt. Nun wünsche ich euch viel Freude beim neuen Wohnvergnügen mit viel Nichtstun und abwarten ;o)
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  4. Großartig geworden, die Betten sehen herrlich kuschelig aus! Und dazu die vielen Pflanzen und Figuren... Die beiden Bilder passen auch wunderbar dazu, die gegenüberliegende Wand wirkt jetzt aber noch etwas leer, da solltest du vielleicht wirklich noch einmal die Zahnbürste schwingen.
    Einzig die Elefantenfigur hat mir zu denken gegeben: ein afrikanischer Elefant, der von asiatischen Tigern angefallen wird? Das kommt in der Natur sicher selten vor.

    LG, Elli

    AntwortenLöschen
  5. Hab´ noch was vergessen: Der Esel, das ist ein wunderschönes Teil. Auf so ein Mitbringsel kann Frau sich was einbilden, find ich schöner als Schmuck ;o)
    Gruß Iris

    AntwortenLöschen
  6. Du bist echt ein Genie... denn erstens schaffen wir es gerade überhaupt nicht, Bilder hochzuladen, und zweitens ist Dein Wohnzimmer echt der Oberhammer geworden. Das klitzekleine Budget sieht man, wenn überhaupt, nur der Lampe an *kicher* - und die wird ja noch. Du hast wirklich all Deine Ziele erreicht: Hell, freundlich, gemütlich und ein echter Melli-Touch. Und dass Lilly nun noch eine neue Sportart für sich entdeckt hat, können wir irgendwie auch verstehen. So eine schöne neue Umgebung eröffnet ja neue Perspektiven... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  7. *lach* Jaaaa Elli... Gott sei Dank kommt so was in der Natur nicht oft vor. Wäre ja schade, da beide Tierarten eh vom Aussterben bedroht sind ;-)

    @ Iris: jaaa, das ist bei meinem Mann berufsbedingt. Er bringt immer mal Sachen mit von denen er meint sie könnten mir gefallen... Der Elefant mit den Tigern ist übrigens auch so ein Teil. Manchmal, wie zB bei den beiden Holzfiguren, ist es aber auch so, dass er sie ankauft um sie wieder zu Verkaufen, sie dann aber von mir beschlagnahmt werden ;-)) Schmuck trage ich gar keinen (nicht mal meinen Ehering) das wäre also sinnlos und Blumen mitbringen hat er aufgegeben, weil ich da immer motze dass die eh verwelken! ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Dei Wohnzimmer ist supertoll geworden.
    Läd richtig zum kuscheln ein euere Sofaecke.
    Die Bilder sind genial passen wunderbar.
    Ruh dich erst mal aus vom Renovierungsstress.

    Schönen gemütlichen Tag
    Knuddels Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Dein Wohnzimmer sieht richtig toll aus, mit denn Sofas ist ne tolle Idee. Da sieht man doch wieder das man sich schön einrichten kann, ohne viel Geld aus zu geben. Die Bilder sind wirklich klasse ;o)
    Jetzt erhol dich erstmal und dann kannst du wieder mit Tierchen nähen durchstarten ;o)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Das sind ja alles coole Ideen. Ich bin ja auch echt kreativ und ein kleines Budget haben wir auch immer, aber die Idee mit dem Betten finde ich ja mega krass und total schön zu gleich.. Das sieht sehr schön aus und ist sicher mega praktisch zum EXTREM COUCHING..
    Ich mag es gerne hell und nicht so zugestellt, daher gefällt mir das alles super was du bisher gezaubert hast.. Und naja anderes kann man das wohl auch nicht nennen..
    Elfische Grüsse

    AntwortenLöschen
  11. Hey, da habt ihr ja richtig gezaubert.... Respekt! Die Ideen sind genial und einfach und haben eine superschöne Wirkung. Es sieht urgemütlich und absolut einladend aus, einfach zum Wohlfühlen! (Liebe Grüße an Lilly! ;o)) )

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  12. Sieht seeeeeehr gemütlich aus! Viel heller, schicker und freundlicher als vorher. Habt Ihr toll gemacht - dickes Schulterklopfen!!!

    Liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Melli,
    das hast Du ja wunderbar hin bekommen. Euer Wohnzimmer gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar