Donnerstag, 9. Juni 2011

Ich bemühe mich ja...

an allem immer möglichst das Positive zu sehen
und das Schöne an meinen vielen Arztbesuchen ist 
nicht etwa nur ein superlieber und auch noch äußerst gutaussehender Professor Dr Dr *liebrüberwink*
neiiiin... das Beste daran ist zweifellos immer meine 
"familienfreie" Zeit die ich durch die Arztbesuche habe und die ich immer mit gemütlichen Bummeltouren versüße!
Besonders (aber nicht nur) nach schlechten Untersuchungsergebnissen gönne ich mir dann auch ab und zu mal ne Kleinigkeit... iiiirgendwas, was der Seele gut tut
Heute waren es Schleifchen und Bänder und Fimo, etwas Filz, Draht, Glitzerperlen und ein bisschen Schnickischnacki
Aaaach... *seufz* schön war s!

Bei einem Bummel durch ein Möbelhaus (ich LIEBE es in Möbelhäusern zu bummeln) bekam ich dann plötzlich Gelüste... staaaarke Gelüste... 
BESCHLUSS:
ich will mal wieder ein Zimmer renovieren! 
Jo, gute Idee finde ich... und da mein Wohnzimmer eh grottenhäßlich ist, wird das wohl das Objekt der Begierde werden... (Ich werde berichten!)

Zurück zu Hause zeigte ich Chris stolz meine Schleifeneroberungen
"Und wozu brauchst du das?" war seine Reaktion...
pffffffffffff
soooo blöd können echt nur Männer fragen oder?
"Na das weiß ich doch jetzt noch nicht" antwortete ich völlig perplex ob seiner Frage
"Das heisst du kaufst Sachen, von denen du noch nicht weißt ob du sie brauchst?" hakte er nach
"Klar, dann hab ich es wenigstens da wenn ich was brauche... ist doch logisch oder?"
Er grinste, schüttelte den Kopf und ich freute mich weiter an meinen Schleifchen...

Nebenbei erwähnte ich dann mal, dass ich fleißig gespart habe und jetzt das Wohnzimmer renoviere...*unschuldig pfeif*
Naja... er findet unser altes ja selber häßlich und die Diskussion wem wieviel Platz auf der Couch zusteht nervt ihn ja auch...
alsooo ... die Genehmigung vom "Chef" hab ich auch *jubel*

Er wollte dann mitreden, zwecks Farben, Möbel usw...
pfffff... der hat Vorstellungen....nee nee... Inneneinrichtung ist Melli-Sache!
Er darf dann die Möbel tragen, den Transporter fahren und sowas...reicht doch oder? ;-))


Kommentare:

  1. Hallo Melli,

    zwischen den Zeilen lese ich etwas was mir nicht so gut gefällt, aber ich freue mich darüber, dass du euer Wohnzimmer renovieren magst... ( ich kenne es ja ).... und ich finde die Idee sehr...RICHTIG dass du Chris KEIN Mitspracherecht einräumst... hihi... um Altes zu entsorgen, oder das Neue nach DEINEN Anweisungen zu entsorgen... ja okay, dafür kannst du ihn nehmen.... aber alles Andere mach du bitte.

    LG Marie

    AntwortenLöschen
  2. da hat sich doch der Pumuckel....äh Fehlerteufel eingeschlichen.... vielen lieben Dank nochmal für den kleinen Racker

    Neues zu platzieren soll es natürlich heißen...

    AntwortenLöschen
  3. Männer (augenroll)... die verstehen uns kreative Frauen eben garnienicht. Naja, als Gott den Mann schuf, übte sie halt noch. ;-)))

    Bei mir trudelte heute ein eBay-Schnapper in Form eines ziemlich alten Holzköfferchens, gefüllt mit über 200 mindestens ebenso alten Holzwäscheklammern ein. Ich natürlich - HÜPFUNDFREU. Und der Kommentar von meinem Schatzi war nur: "Und was soll das ganze...???"
    Männer halt!

    Viele liebe augenrollende Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  4. Auch ich habe zwischen den Zeilen gelesen....

    Deine Beute ist allererste Sahne!!! Und der Spruch von deinem Liebsten.....der könnte auch von meinem Mann stammen ;o)
    Du zeigst uns doch vom Wohnzimmer hoffentlich vorher - nachher Bilder.....ich bin schon sehr gespannt.......

    Dicke Drücker nach Unterfranken aus Oberfranken

    Edith

    AntwortenLöschen
  5. Tja, wir lesen wohl alle zwischen den Zeilen *dickerseufzer* - Aber die Renovierungspläne finden wir toll, und an der Arbeitsteilung - Du Vision, Planung und Gesamtkonzept, ER das Grobe - sollte unbedingt festgehalten werden. Wir freuen uns schon auf Bilder... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Hi Melli,
    ich drücke dir die Daumen, dass du bald wieder bessere Ergebnisse bekommst! Toll, dass du nicht den Kopf in den Sand steckst! Deine Beute ist echt toll! Männer haben da irgendwie eine andere Denkweise. Ich habe für meine Urlaubsvertretung einen Zettel fertig gemacht mit den Infos zu den Fischen, Garnelen, Lemmingen, Blumen drinnen, Blumen draußen, etc.
    Das ganze habe ich liebevoll mit kleinen Bildern aufgehübscht.
    Mein Mann meinte dazu nur: "hattest du Langeweile?"... typisch, oder?
    Vielleicht lasse ich mich von deiner Renovierwut anstecken. Küche und Wohnzimmer hätten es nötig. Leider schwätzt mein Mann dann aber mit....
    LG Laura

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Melli,
    ganz am Anfang deines Beitrages hätte ich gerne positiveres gelesen.
    Wie gut, daß Du Dich nun einfach in deine Pläne stürzt.
    Aber deine Schilderung, was Du alles gekauft hast und dein Mann nun wissen wollte, wozu Du das brauchst...das hat mich amüsiert. Du ahnst sicher warum. Jaaaaaa...wenn ich solche Dinge kaufe, dann brauch ich vorher einen Plan, was ich damit mache. *grins*
    Ohje, ich glaub, ich geh echt zu ordentlich und verplant durch's Leben.

    Ganz liebe Grüße von Birgit und Barny

    AntwortenLöschen
  8. Ja, ab und zu müssen wir uns was für die Seele kaufen. Das verstehen Männer eben nicht. Was bei denen dann Technik ist, sind bei uns eben Schleifen & Co. Schöne Dinge hast Du gefunden. Viel Freude damit.

    LG Anja

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar