Montag, 20. Juni 2011

Zahnbürstenbild

naja, nicht ganz, für dieses schwarz/braune Geschnörkel hat Frauchen dann ja doch noch einen Pinsel benutzt!
Das ist jedenfalls schon mal das erste, beim zweiten fehlen noch ein "paar" Striche, sagt Frauchen.
Herrchen findet es, auch im fertigen Zustand immernoch häßlich, aber Mama und ich können es uns im Gesamtbild im Wohnzimmer ganz gut vorstellen

Nebenbei hat Mama das Wohnzimmer gestrichen und dabei festgestellt, dass den ganzen Tag Leiter hoch, Leiter runter, immerzu strecken und bücken doch sehr anstrengend für sie ist... ist halt nicht mehr die Jüngste meine Mama
Aber sie sagt ja selber immer: Unkraut vergeht nicht...
Auch der Türrahmen und der Stützbalken haben mittlerweile eine neue Lackierung bekommen.
Durch die helle Wandfarbe und die weiße Decke wirkt das Zimmer nun fast doppelt so groß.
Die beiden Fenster sind geputzt und

wenn die Sockelleisten und Deckenleisten dann dran sind, dann wird der Fußboden wieder auf Hochglanz gebracht und es werden ENDLICH die neuen Möbel aufgestellt... ein bisschen Näharbeit an der rattatatatatat-Maschine hat Mama auch noch

Ihr seht: laaaaangsam aber sicher ist ein Ende in Sicht.
Mama sagt, wenn das vorbei ist, braucht sie erst mal 1-2 faule Tage und dann dauert es wohl erst mal wieder eine Weile bis sie wieder Renovierungsgelüste verspürt
Ich bin auch froh wenn das vorbei ist, denn Herrchen UND Frauchen zu beaufsichtigen, Pausen machen, Liegeproben usw das alles ist ganz schön anstrengend!

Frauchen meinte, danach soll ENDLICH der Yorkie fertig werden und ein paar Teddys und Teddytiere sind geplant...
Ach ja... meine Mama... Pläne, Pläne, Pläne...
aber ich bin ja froh, dass sie noch so viel vor hat...

Liebe Grüße
eure mittlerweile ziemlich müde und erschöpfte Lilly

Kommentare:

  1. Also das Bild ist großartig geworden, das würde ich mir auch jederzeit an die Wand hängen, Herrchen versteht von solchen Dingen einfach nichts. Dein Frauchen ist ganz offensichtlich ein Multitalent! Was sie sich wohl noch alles einfallen lässt? Da freue ich mich wirklich schon auf die Bilder vom fertigen Wohnzimmer...
    LG, Elli

    AntwortenLöschen
  2. Das Bild hat ja ganz feine Pinselstriche bekommen, sehr filigran!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wir merken schon, Du bist voll im Renovierungsstress - das ist ja aber auch anstrengend, wenn man immer schauen muss, was Herrchen und vor allem Frauchen wieder so aushecken. Das Bild von Deiner Mama gefällt uns ganz außerordentlich, wir sind inzwischen gespannt wie die Flitzebögen auf das Endergebnis der Renoviererei.

    Liebe Montagsgrüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  4. ALso mir gefällt das Bild auch. Pahh Männer, wie immer keine Ahnung von wahrer Kunst. Sei bloß froh, dass Melli nicht auf die Idee gekommen ist und Deine Rutenspitze zum malen benutzt hat ... zuzutrauen wär es ihr ja schon *zwinker*.

    Lachende Grüße Iris


    P.S.: Ich muss ja zugeben, wenn es nach Jochen ginge, könnte ich öfter mal sprachlos sein ;O))

    AntwortenLöschen
  5. Also ich find das Bild auch toll, ich würde es mir auch ins Wohnzimmer hängen. Bin gespannt wie alles aussieht wenn es fertig ist :o)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt das Bild ausgesprochen gut. Dein Herrchen wird bestimmt noch seine Meinung ändern, wenn das Zimmer erst fertig ist und das Bild seinen Platz bekommen hat.
    Wie schön, daß euer Werk bald beendet ist. Ihr seid ja seit Tagen so am werken, daß eine Erholung nun bestimmt notwendig ist.
    Paß mir schön auf deine Leute auf, liebe Lilly.
    Dann kann gar nichts schiefgehen.

    Liebe Grüße von Birgit und Barny

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab´s doch gesagt ... Malkunst vom Feinsten *binbegeistert*
    Grüßli Iris

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar