Donnerstag, 7. Juli 2011

Naomi + Post

Neiiiin... das war keine Tasse in der Naomi beim letzten Fotoshooting saß
...so große Tassen hab ich dann doch nicht... bzw keine so kleinen Bärchen...
ihr wisst doch dass ich Grobmotoriker bin...
Es war dieser kleine Tischabfall... 
aber Waschbären wühlen ja ganz gerne mal in Mülltonnen
30cm groß ist die Kleine geworden
und ziemlich gut genährt
aber ein Apfel geht halt immer noch rein
Naomi lässt es sich gerne gut gehen
 
 und hat auch nichts gegen faulenzen einzuwenden!
Pünktlich zu Naomis Geburt kam heute Post von der lieben
Sie war so lieb meinem Junior ihre WWF Sammelsticker zu schicken
und hat lecker Katzenzungen-Schooooookiiiiiii für die Mama mit rein gepackt! *schleck*

DANKEEEEEEEEEEE Iris, bist echt ein Schatz!!! 

Die Nervennahrung kam gerade recht, denn die kleine Naomi hat meine Nerven ganz schön strapaziert und morgen ist wieder die Kontrolluntersuchung fällig...uiuiui...
ähmm... 
"Naomi... rück SOFORT die Schoki wieder raus!"
Ihr seht schon, ich werde da einen kleinen Machtkampf führen müssen...*seufz*
und danach...
brauche ich driiiiiingend mal wieder einen ganz einfachen stinknormalen Teddy...

Willkommen als Leser auf meinem Blog Larimar!

Kommentare:

  1. Ich sage nur eines * sssüüüßßßßß*
    Na mit dem kleinen teilt man bestimmt gerne, klasse gemacht. Für morgen drücke ich mal die Däumchen das alles super ist. Bin schon sehr gespannt was du als nächstes auf der Zaubernadel hast. Bis dahin alles Gute und weiter so, denn es ist immer wieder schön bei dir hier.
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  2. Der Süße weiß schon, wie man sich gesund ernährt! ;O) Ok, die Katzenzungen sind da sicher ne Ausnahme!
    Drücke dir die Daumen für morgen!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Huiiii, was für ein süßer Racker. Und auch wenn sie nicht in einer Kaffeetasse sitzt, die kann sie dann ja locker in die Pfote nehmen, wenn sie zum Kaffee ihre Katzenzungen aufmuffelt... oder solltest Du Dich am Ende durchgesetzt haben? ;O) Aber so lieb, wie Naomi ausschaut, hat sie bestimmt auch nichts gegen Teilen einzuwenden...

    Ich drücke Dir die Daumen für die Untersuchung!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Der hat eindeutig den Schalk im Nacken und wird noch einigen Unsinn machen :o)

    Ich drücke dir die Daumen für morgen !

    Liebe Grüße
    Andrea mit Kathi & Niña

    AntwortenLöschen
  5. Ziemlich vorwitzig so eine kleine Waschbärendame. Erst denkt man: Boah, die isst nur gesunde Sachen. Und dann moppst sie dir deine Schoki´s. Du musst gut auf sie aufpassen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Hui Melli, ist das Tierchen niedlich geworden. Siehste, dass wusste das Dorf doch sofort und war nicht blind vor Liebe ;O)

    Supi, das die Bildies angekommen sind und Dein "Kleiner" brav die Schoki der Mama überlassen hat (für den Kampf mit Naomi kann er ja nix ...lol).

    Liebste Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  7. Huuuiiii, Naomi ist aber wieder niedlich geworden. Hast Du klasse gestichelt! Jetzt musst Du aber gut auf Deine Schiko aufpassen... ;-)))

    Liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  8. sie ist einfach aus Zucker!)))

    AntwortenLöschen
  9. Ist die Kleine Naomi süß geworden und wie sie eine anschaut ;o)Eine richtig süße Wascbärendame :o)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Wow, der ist ja richtig süß !! Und einen guten Geschmack hat er auch :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar