Samstag, 24. September 2011

Samstagsspruch 2

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich persönlich versuche immer wieder mich weiter zu entwickeln und habe viele Ideen im Kopf die ich versuche umzusetzen. 
Wie es in einem bestimmten Werbespot so treffend formuliert wird: "Solange es besser geht, ist gut eben nicht gut genug"
Ich finde es sehr schade, dass es immer wieder Leute gibt, die scheinbar keine eigenen Ideen haben und deshalb die Ideen von anderen kopieren oder nachmachen müssen und sich dabei auch noch für recht kreativ halten
Manchmal ärgere ich mich ein wenig über solche Menschen, aber meistens (ohne arrogant wirken zu wollen) habe ich für solche Leute nur ein müdes Lächeln übrig.... denn eine Kopie wird immer das bleiben was sie ist: eine einfache Kopie!
Mein heutiger Samstagspruch ist ein Denkanstoß an genau diese "Künstler", die gerne mit "den Augen klauen" und das Urheberrecht mit Füßen treten
"Man kann niemanden überholen,
wenn man in dessen Fußstapfen tritt"

Kommentare:

  1. Wie recht du doch hast. Ich wünsche dir ein schönes sonniges Wochenende.
    lg.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen
  2. Wie wahr!!!Ein schönes Wochenende und lieben Gruß,
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Oh was für ein geiler Spruch. Wünsche dir Melli ein schönes Wochenende und Fungus ebenso.
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  4. Der ist wirklich sehr gut.. Muss ich mir mal merken.. Für all diese "Jäger" in der Welt..
    Elfische Grüsse

    AntwortenLöschen
  5. Gibt es eine Steigerung von wahr... wenn ja dann ist das der *WAHRSTE* ;-) Spruch den ich seit langem gelesen habe...

    Danke dafür

    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag

    wünscht Marie

    AntwortenLöschen
  6. Den Spruch hat Francois Truffaut mal losgelassen, der hat bestimmt genau gewusst, wovon er da gesprochen hat... ;O) (Jaja, solche Sprüchskes hat Birgit auch in ihrer Zitatensammlung *grins* - der Monat ist ja auch bald wieder rum...) Wir können Dich sehr gut verstehen und es tut uns leid, dass Du offensichtlich Grund hattest, Dich ein wenig zu ärgern bzw. müde zu lächeln. Wir denken, es ist durchaus okay wenn man sich von jemandem inspirieren lässt, also, wenn einem etwas so gut gefällt, dass man selbst so etwas machen möchte. Aber dann für sich und ggf. mit Quellenangabe. Wenn man aber anfängt, die Ideen von anderen als seine eigenen auszugeben, hört der Spaß echt auf.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar