Freitag, 11. November 2011

Ich brauche eure Hilfe

Ich wollte meiner Schwiegermutter zu Weihnachten eine Tischdecke bzw einen Tischläufer für den Wohnzimmertisch nähen... nichts weihnachtliches, sondern etwas für s ganze Jahr
(Ich glaube mich zu erinnern, dass sie sich sowas mal gewünscht hat)
Da meine Nähmäschine und ich aber nicht immer die allerbesten Freunde sind und ich an der Nähmaschine etwa auf dem Stand eines mittelbegabten Schimpansen bin,
sollte es etwas sein, das nicht sooooo schwer zu nähen ist. .. 
es darf aber ruhig aussehen als ob *lach*
Ich brauche nicht unbedingt eine Schritt für Schritt Anleitung (auch wenn das natürlich super wäre) da ich ja eh meistens nach der "Wird- schon- irgendwie- werden- Methode" arbeite
Habt ihr irgendwelche Ideen, Anregungen. Links oder sonstige Hilfen für mich???

Vielen Dank im Voraus!!!

Kommentare:

  1. Wenn es einfach sein soll, dann säume doch einfach deinen Stoff, d.h. Zick-zack-Stich außenrum, dann alles einschlagen und mit Steppstich nähen.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Super Sabine, du bist ja flott! Danke dir! Aber sooo einfach dann doch wieder nicht *lach* Meine Schwiegermutter ist gelernte Schneiderin (näht aber selber nicht mehr) und da soll das schon was "darstellen" Richtiges Patchwork traue ich mir aber glaube ich nicht ganz zu... gibt es da irgendwie eine Grobmotoriker Variante?

    AntwortenLöschen
  3. Melli hast Du schon mal die Linkliste bei
    http://www.kostenlose-schnittmuster.de/haushalt-linkliste/
    (dort etwas nach unten scrollen ... Tischläufer)

    durchgeschaut? Vielleicht ist das was bei?

    Ein feines Wochenende meine Liebe
    Gruß Iris

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde dir das gleiche raten, wie Sabine. Is nich irgendwie Tischdecke immer nur geradeaus nähen und die Ecken so umschlagen, dass die Seiten spitz aufeinandertreffen? Aber mehr kann ich dazu auch nich helfen, vielleicht hat jemand noch was passendes für dich. Ich halte dir die Daumen.
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das is ja ein toller Link liebe Namensvetterin. Das schau ich mir bestimmt auch mal etwas genauer an.

    AntwortenLöschen
  6. Boah Iris du bist ja der BURNER!!!
    Vielen vielen Dank für den Link... na wenn ich da nichts finde was ich so übernehmen oder abwandeln kann, dann is mir auch nicht mehr zu helfen!

    Fühl dich drachenmäßig fest geknuddelt!

    AntwortenLöschen
  7. Da freut sich die mama vom Chris aber bestimmt ganz schön arg weil die selber gemachten geschenke sind ja nämlich immer die allerschönsten.
    deine shania

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Melli,
    das ist eine tolle Idee für ein Weihnachtsgeschenk. Aber einen Tipp habe ich leider nicht für Dich. Nähmaschine und Birgit...nee, das paßt nicht wirklich so. Mit einem Häkelmuster, ja da könnte ich aushelfen. *grins*
    Bin schon gespannt, was Du Schönes für deine Schwiegermutter zauberst. Dürfen wir auf ein Bildchen von dem fertigen Werk hoffen? ;-)

    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Birgit und Barny

    P.S. Du hast Recht - Barny ist wirklich "reifer" geworden. Aber nur äußerlich. Im Kopf bleibt er wohl immer mein Riesenbaby, das grinsend und gute Laune verbreitend durch die Welt geht. Und das ist auch gut so. ;-)

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar