Donnerstag, 29. Dezember 2011

Weihnachtsgeschenke

Wie versprochen zeige ich euch nun noch meine Weihnachtsgeschenke
Jahaaa... da sieht man doch mal wieder was ich für ein braaaaver Mensch bin *räusper* *hüstel*
alsoooo, dann fang ich mal an:
Marie hört immer gut zu, drum wusste sie auch, dass ich mir dieses Parfüm gewünscht hatte. Das kam zusammen mit Gästetüchern, einem Geschirtuch, und viiiel Süßkram (den ich nur noch zum Teil zeigen kann *flöööt*)
Diesen "Ich wünsche dir Tage voller Glück" Kalender bekamen wir zusammen mit einer megaedlen Schoki (die habe ich in meinem Bauch versteckt damit ihr sie nicht seht *unschuldig pfeif*) von Tine und Sophie
Das Engelchen, die Weihnachtsdose und die Brosche haben wir von Traudel bekommen
Dieser Eisbär wurde von Shania gemacht (Chris bekam auch einen)
er trägt eine Schleife in meiner Lieblingsfarbe und ist einfach NUR knuffig oder?
Wie ihr seht fürchtet sich auch Fungus nicht vor echten Raubtieren
diese wundervolle Karte hat Chris... ääähhh... haben die Pippibären bei der "Meisterin der Karten" in Auftrag gegeben. Auf der Karte sollten eigentlich alle Bären und Tiere sein, die ich jemals genäht habe... aber ein paar Bilder habe ich auf meinem PC scheinbar gut versteckt, so dass Chris sie in vorweihnachtlicher Heimlichkeit nicht gefunden hat. *kicher* Aber wie ihr seht, sind es trotzdem jeeeede Menge Bärchen....Ich möchte mir gar nicht vorstellen, was das für eine Arbeit war!
Die Karte sieht nun aus, wie ein Geschenk, das mit Pippibärenpapier eingepackt wurde

von vorne (man beachte den frech-süßen Geschenkanhänger)
von hinten
und selbst innen hängen noch Pippibärenchristbaumkugeln
(Vermerk: Wer einmal eine ganz spezielle, ungewöhnliche oder einfach meisterliche Karte möchte, sollte sich unbedingt an Birgit wenden!!!! denn wie ihr seht, macht sie auch durchaus mal Unmögliches möglich!)
Der grüne Zettel der da zu sehen ist, ist ein Brief, den Chris im Auftrag meiner Bärchen für mich geschrieben hat. Darin steht unter anderem, dass ich mehr an mich glauben und die Sache mit dem "aufhören" die schon seit längerem im Raum steht nochmal überdenken soll, denn die Pippibären sind offensichtlich der Meinung, dass es noch nicht genug von ihnen gibt solange sie alle noch bequem auf und in eine Karte passen...
(die Sache mit dem "bequem" sieht Birgit vermutlich ein bisschen anders)

Das ist sieht für euch aus, wie ein Schlitten, für mich ist das ein echtes Weihnachtswunder
 denn diesen Schlitten hat mein Sohn eigenhändig für mich zu Weihnachten gebaut
Das echte Wuner, dass mein Sohn sich für mich mal RICHTIG Mühe gegeben hat, war mein Geschenk... den Schlitten an sich hat natürlich sofort Fungus in Beschlag genommen
zusammen mit dem Käthe Wohlfahrt Hirsch, den er von uns bekommen hat, wird er damit sicher eine Menge Spaß haben
in Lillys Interesse hoffe ich, dass er bis der erste Schnee bei uns liegt, nie irgendwo das Wort "Hundeschlitten" aufschnappt...
Fungus hat allerdings noch viiiel mehr bekommen... schaut mal
Die Fliegenpilzgirlande die er umhängen hat, haben uns Tinchen und Macchiato geschickt
Der Schneemann- Hampelmann ist von Marie, ebenso wie all die vielen Süßigkeiten (die der Hauptgrund dafür sind, weswegen Fungus´ Hose nun etwas enger sitzt....

Das eigentliche Geschenk von meinem Mann ist noch nicht fertig (ihr wisst ja, bei uns war dieses Jahr die Regel dass es NUR selbstgemachtes gibt)... damit lässt er sich noch etwas Zeit um... *räusper* ... die Vorfreude zu erhöhen... oder so... *läster*

An dieser Stelle noch einmal 
vielen Dank euch allen, für die Geschenke, Karten, emails usw!

Kommentare:

  1. Ich möchte wetten, dass du ganz bestimmt nicht so brav warst! ;-)
    Ich bin in 3-4 Tagen wieder zu Hause und freue mich schon, wieder von dir geärgert zu werden und stundenlang mit dir zu quatschen. Du hast mir gefehlt kleine Kröte
    LG Sioux

    AntwortenLöschen
  2. oh wunderschöne Geschenke liebe Melli,da habt ihr mächtig viel zum auspacken gehabt.

    Selbstgemachte Sachen sind was besonderes...
    Da bin ich mal gespannt was er schönes macht.

    du darfst nicht aufhören Bären zu nähen, die sind doch immer so toll. : ( snief...

    AntwortenLöschen
  3. ich freue mich für dich Melli, denn wie ich gerade sehe hast du noch ein ganz besonderes (nachträgliches)
    Weihnachtsgeschenk bekommen ;-)

    und ein Lob an Marcel, den Schlitten hat er wirklich gut gemacht :-)
    da muss Chris sich ja mächtig ins Zeug legen ;-)

    LG Marie

    AntwortenLöschen
  4. Du hast wundervolle Geschenke bekommen und der Eisbär ist bärenstark und hat einen ganz, ganz tollen Charakter! Ein zum Liebhaben Eisbär!

    Die Geschenke, die du selbst gemacht und im letzten Thread vorgestellt hast sind aber auch sehr gelungen.
    Ich habe mich ein paar mal an Fimo versucht aber bin leider nicht gut darin...

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Melli,
    das sind ja alles tolle Geschenke. Psst....Frauchen hat auch so ein Parfüm bekommen und sie meint es schnuppert seeehr gut.
    Uns gefällt natürlich der Eisbär am besten. Schön das er sich mit Fungus so gut verträgt. Da wollen wir mal die Pfötchen drücken das doch noch etwas Schnee fällt. Damit Fungus seinen neuen Schlitten ausprobieren kann.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Wir sind überzeugt davon, dass Du jedes einzelne dieser wunderbaren Weihnachtsgeschenke mehr als verdient hast (und Fungus natürlich auch) - und Birgit hat dem Zivi wirklich gerne geholfen, seine "Vision" in die Tat umzusetzen. Aber das allerschönste Geschenk wirst Du dann ja nachträglich in ein paar Tagen bekommen, da freuen wir uns glatt mit! ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    P.S.: Schicker Blog-Hintergrund! Kobolde sind echt fotogen...

    AntwortenLöschen
  7. Dear Fungus, How lucky are you to ride on a sled. I would love to come and pull it very fast while you were on it.
    Happy New Year. I will look forward to reading all about your week, during the year.
    Hugs
    Wilbur.

    AntwortenLöschen
  8. Das waren wunderbare Geschenke - Weihnachten ist doch was Schönes. Und gerade wenn es von Herzen kommt.

    Dir Fungus und Deinen Menschen wünsche ich einen guten Start ins neue Jahr.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  9. Hey Melli, das ist ja alles superschön - danke fürs Posten! (Da geht einem doch ein bisschen das Herz auf, oder? Auch beim Lesen, ehrlich gesagt....) :o)

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar