Sonntag, 12. Februar 2012

So weit

bin ich mittlerweile
Jaaa, ich gebe euch recht, er sieht böse und grausam aus,
aber leider sind die Zeiten eben vorbei, als mein Sohn noch glückselig die Wand angelächelt hat, weil ich ihm "Woody" und "Buzz Lightyear"  auf die Wand gemalt habe... *seufzzz*... lang lang ist´s her...
aber ich schweife ab...
Ich hätte mir auch durchaus schönere Wandmotive vorstellen können, doch ich habe Marcel eben eine Zimmerrenovierung nach SEINEN Wünschen zum Geburtstag geschenkt, also muss ich da eben auch durch!
Marcels Wünsche für sein neues Zimmer waren: giftgrün, quietschgelb, kein Teppich und ein böser Drache an die Wand... alles in allem sollte die Zimmergestaltung eben einfach COOL sein...
alles andere war ihm egal
Nach dem Motto: "Mama macht das schon"
Der ganze Drache wird mit Flügeln übrigens 2,60m -2,75m breit (damit ihr euch die Ausmaße besser vorstellen könnt)
Wie ihr seht, mache ich den Drache nicht ganz so dunkel, wie Marcel es gern gehabt hätte...
schließlich muss ich auch ab und zu ins Zimmer um saubere Wäsche "abzuliefern" und will dabei keinen "Höhlenkoller" kriegen
auch wenn es nicht danach aussieht, denke ich doch, dass ich im Laufe der Woche endlich mit dem Zimmer fertig werde (ich glaube es, weil ich es hoffe)...


Ich hoffe euer Wochenende war schöner als meins und wünsche euch einen wunderschönen Restsonntag!!

Kommentare:

  1. Dann hat er ja bekommen was er wollte einen bösen Drachen ;)
    Ich finde es toll wie du ihn gezeichnet hast. Auch wenn ich mich für böse Drachen nicht so erwärmen kann. Bei meiner Kleinen durfte ich einen Löwenbaby an die Wand künstlern bei der Großen war es zu letzt eine Schilflandschaft mit Gecko dabei. Allerdings mußten wir es jetzt überstreichen da sie mit 15 jetzt andere Farben wollte und nun hängen über all in ihren Zimmer Justin Bieber Poster. Aber das Löwenbaby ziert immer noch die Wand im Kinderzimmer der Jüngsten (11 Jahre).
    lg.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen
  2. cool is er auf jeden Fall - auch wenn er sich alle Mühe gibt böse zu schauen *kicher*
    Ich bin sooo gespannt, wie es weiter geht.
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  3. also ich glaube der ist gar nicht böse. der ist bestimmt nur von einem bösen menschen verlezt worden und hat schmerzen. schau doch mal wie er die vorderhand anzieht bestimmt tut ihm die weh. und sein mund sieht auch irgendwie aus als wenn er versucht zu lächeln aber der hat halt schmerzen und wenn uns was weh tut dann gucken wir ja auch manchmal ein bischen grummelig. auf jeden fall wird sich der marcel da bestimmt freuen.
    deine Shania

    AntwortenLöschen
  4. What a fabulous mum. Your son must be over the moon with that dragon, even though it is scary to me. You are one artistic lady.
    Hugs
    kay

    AntwortenLöschen
  5. Du bist eine tolle Mutter, dass Du solche Wünsche erfüllst. Irgendwie bin ich dann froh, eine Tochter zu haben, die eher zarter besaitet ist... Aber Du machst das einfach toll - ich bewundere Dich dafür!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  6. Sensationell - und der giftgrüne Untergrund passt richtig gut. Allerdings finden wir ihn gar nicht so böse. Mag sein, dass wir durch die de Spells den Umgang mit Drachen gewöhnt sind, aber wir finden ihn sehr sympahtisch. Der fragt sich doch bloß, warum ihm vorher keiner was vom Tag der Schokolade erzählt hat... ;O) Wir wünschen gutes Weiterpinseln und baldigen Vollzug und vor allem genußvolle Ruhepausen zwischendurch. Und ja keinen Stress wegen unwichtiger Dinge, die warten können wie z. B. gewisse E-Mails... *zwinker*

    Liebe Sonntagsgrüße
    Flutterby (der gerade überlegt, ob so ein erdbeerfarbener Drache nicht toll aussehen würde auf der Cottage-Rückwand) und Birgit (die gerade ganz laut gestöhnt hat)

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn, was du da kreierst!
    Ich werde es gespannt weiter beobachten.

    LG Laura

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin wirklich zu tiefst beeindruckt. Ich bewundere jeden, der solch eine große Wandbemalung umsetzt. Ich selber habe ein grosses Problem, die dreidimensionale Ansicht auf Papier zu bringen, an eine Wand ist gar nicht zu denken. Dein Sohn kann stolz sein, so eine kreative Mama zu haben.

    Liebe Gruesse
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  9. Oho, du hauchst dem Drachen Stück für Stück Leben ein,toll umgesetzt!Dein Sohn hat wirklich Glück mit Dir als Mama.

    Liebe Sonntagsgrüsse,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Mensch Melli der sieht ja super spitzenmässig aus... auf das fertige Werk bin ich ganz gespannt... Mich würde das aber auch gruseln, wenn ich das ansehen müßte..

    Aber wenn es deinem Sohnemann doch gefällt.... schön dass du ihm seinen Wunsch erfüllst...

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar