Donnerstag, 26. April 2012

Hilfeeeeeeee!!!

Ich bin es mal wieder... eure Lilly und ich habe hier einen NOTFALL!

Kann von euch vielleicht mal jemand den Tierschutzverein verständigen?

Hier ist NICHTS und zwar wirklich NICHTS mehr so wie es mal war
Nicht nur, dass Frauchen ihren ganzen Kram aufgeräumt hat
nee, das würde mich ja nicht stören, denn
ihr Nähtisch
und ihr Schreibtisch
gehen mich ja nichts an.... ABER
seht ihr das????
Richtig, ihr sehr nichts... außer ihrer Wandmalerei und einem popligem Schaffell auf dem Fußboden...
die hat doch tatsächlich meinen Sessel rausgeschmissen!!!
Ich bin noch immer total entsetzt!
"Damit sie an ihren Schrank ran kommt" sagt sie... was interessiert mich denn bitteschön IHR Schrank? Da ist doch eh nur alles mit Fell und Stoff voll
Soll ich mich etwa auf den Boden legen wie IRGENDEIN Hund???
Sie meint, diese kleine Couch mit ZWEI Kissen soll mir reichen
Das kann ja wohl nicht ihr ernst sein oder?
Findet ihr die Couch nicht auch etwas klein für einen Zwergpudel???
Als wenn das nicht genug wäre, meinte sie noch, sie will meine Spielsachen aussortieren und die kaputten und alten Sachen wegschmeissen
tssss... ich glaube sie scherzt...
Ich habe hier im Arbeitszimmer doch eh kaum Spielzeug
Neiiin... sie scherzt sicher... oder?
...
ODER??????
Die zieht das echt eiskalt durch... dabei sind diese Sachen doch echt nur ein bisschen kaputt...
ich meine... wenn ihr mal ein Arm fehlt oder ihre Füllung rausguckt schmeisse ich sie doch auch nicht gleich weg oder?
Dieses bisschen Spielzeug ist mir nur noch geblieben... *schnief*
Wie kann sie nur so grausam sein???
Aber meine Lieblingspuppe habe ich aus der "diese Sachen schmeissen wir in den Müll Kiste" gerettet *kicher*
Ihr meint, mehr kann ein armer kleiner Hund nicht mehr erleiden???
Da täuscht euch mal nicht... sie sagt, da ihr Arbeitszimmer nun fertig ist, bin ICH als nächstes dran *schluck*
Das heisst duschen... so richtg mit Shampoo... und danach werde ich gekämmt und meine Haare werden geschnitten... 
HELFT MIR DOCH!!!
Ich bin verzweifelt... ich liebe mein Frauchen ja sehr... aber ich glaube trotzdem, dass sie spinnt!!!

Verzweifelte Grüße
Eure Lilly

Kommentare:

  1. na also das geht ja gar nicht, dem Hundi sein Spielsach wegschmeissen, aber aber, ich komm vorbei Hundi und schimpf Frauchen, versprochen

    AntwortenLöschen
  2. Hey Lilly - komm zu uns ! Hier gibt es kaputtes Spielzeug ohne Ende.
    Wenn nix mehr geht dann wird geflickt oder die ganze Bande kommt in die Waschmaschine.
    Allerdings vor Kamm und Bürste oder hin und wieder mal einem Schaumbad wirst du bei uns auch nicht verschont....
    Und mal ganz ehrlich - siehst schon ein bisschen so aus als wenn es mal wieder nötig ist :o)

    Tröstende Grüße
    Kathi und Niña

    AntwortenLöschen
  3. Also das geht ja überhaupt nicht. Kaputtes Spielzeug wird geflickt so lange es geht. Also ich Ronja zerlege ab und an auch mein Spielzeug und da muß es wieder geflickt werden auch wenn die Countryzicke dann dabei stöhnt und den Kopf schüttelt. Und wenn du nicht duschen willst komm zu mir, ich will das auch nicht.
    lg.
    Ronja von der Countryzicke

    AntwortenLöschen
  4. Arme Lilly,
    das ist ja Folter. Komm schnell zu uns. Hier gibt es auch kaputtes Spielzeug. Emma muss ja immer das Innenleben erforschen. Also da fehlen auch schon mal Arme oder Beine. Meistens näht Frauchen das auch wieder zusammen. Und Duschen schicken wir Lotte. Die mag das.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Ach Du arme kleine Lilly, fühl Dich mal virtuell gestreichelt und geknuddelt! Und nun schmoll mal nicht mehr mit Deinem Frauchen, schließlich bist Du ihr Sonnenschein, und sie hat Dich richtig doll lieb... selbst wenn sie Dein kaputtes Spielzeug wegräumt und Dein Fell shampoonieren will - das stehst Du durch! Schließlich hast Du dann Anspruch auf ein, zwei, drei, vier Extraleckerli... ;O)

    Liebe mitfühlende Grüße
    Flutterby und Birgit

    P.S. an die Aufräumfee: Hut ab, Respekt!!!

    AntwortenLöschen
  6. Dear Lilly,
    when toys are broken you want to love and play with them all the more.
    Tell mum to get a grip on things. A dogs life is not easy.
    Hugs
    Wilbur

    AntwortenLöschen
  7. Nein Nein, das ist echt unfair da muss ich dir echt rechtgeben, der Sessel draussen, dann das wenige Spielzeug und dann noch zum Friseur,
    dass geht echt zu weit....

    Liebe Melli, du darfst dein Pudelchen nicht so strapazieren *zwincker*

    Schönes Wochenende

    Lg silke

    AntwortenLöschen
  8. ach du arme Lilly.... ärmste aller kleinen Hunde, ggg....

    sei froh das ich nicht da bin und mit dir noch ni na, ni na, nuck nuck nuck machen will.... ggg

    schönes Wochenende euch Allen

    LG Marie

    AntwortenLöschen
  9. das ist ja ein wahrer Albtraum, mich schüttelst es immer noch, brrr...
    ganz liebe Grüsse von
    Bentje

    AntwortenLöschen
  10. Arme Kleine..........los komm.......pack dein Köfferchen.....zu uns ist es nicht weit.....und Pauline freut sich über einen Spielgefährten......da könnt ihr dann gemeinsam Spieltiere zerlegen....... ;)

    Ich wünsch euch ein schönes Wochenende!!

    Drückerle Edith

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar