Montag, 18. Juni 2012

Zerfetzte Nerven

Mann, bin ich erledigt!
Ja, im Fußball ist alles möglich... sogar ein recht langweiliges Spiel kann einen echt fertig machen...
Seid ihr von dem Spiel gestern auch noch so geschlaucht wie ich?
Seid ihr euch eigentlich bewusst wie ENG das für uns war?
 Aber ganz der Reihe nach:
erst einmal wieder herzlich Willkommen hier bei mir auf meiner EM-Couch
Deutschland : Dänemark
alles fing so gut an... 
Prinz Waldi... äähhh... Poldi lief, wie in der letzten Zeit ja immer, halbwegs planlos auf dem Platz herum und wie aus dem Nichts fiel auf einmal ein Fußball vor seinen Fuß den er dann im Lauf wohl eher zufällig in diesen eckigen Kasten mit Netz kickte
TOOOOOOR! für Deutschland... 
so schnell kann es gehen... gerade mal 19 Minuten hatte es gedauert.
Nach einem kurzen Torjubel führte unser Waldi seinen verträumten Spaziergang fort... 
und wurde dafür dann auch tatsächlich von meinen Moderatorenkollegen zum Matchwinner gekürt...
Fußball kann so einfach sein...
Gerade mal 5 Minuten später fiel das Gegentor 
1:1
"Najaaa" , dachte man da noch ganz entspannt... "Jogis Jungs sind immerhin die einzigen unserer Gruppe, die sich ein unentschieden leisten können"...
Da die "Leistung" unserer Jungs gegen die Dänen ein recht dänbarer... äähhh.. dehnbarer Begriff war, konnte man auch noch gut, das Ergebnis des anderen Gruppenspiels Portugal : Niederlande im Auge behalten und als da dann ein bedrohliches 2 : 1 für Portugal aufleuchtete
rechnete ich mal für euch eins und eins zusammen und
dabei wurde mir klar:
EIN noch so dussliges blödes oder glückliches Tor für die Dänen und wir sind AUSGESCHIEDEN!
Das große Zittern ging los... 
In der 76. Minute hatte Deutschland in einer einziges Situation doppeltes Glück!
1. konnte unser Tor-Manu den Schuß vom dänischen Bendtner gerade so halten und 2. hat der Schiri nicht gesehen, dass Badstuber Bendtner "das Trikot zurecht gerückt hat"... das hätte auch einen Elfmeter geben können...
Meine Fingernägel wurden immer kürzer und ich brauchte Oma Eulastasias Herztropfen um diese Spannung zu ertragen!
Ein Tor musste her!
Unsere Mayo Pommes waren gestern nur lauwarm, Waldi war inzwischen von Jogi erlöst, Müller war bemüht, aber halt auch echt nur bemüht, mein herzallerliebster Onkel Mesut hatte es mit seinem Gegenspieler (der wie ein wachsamer Pittbull auf ihn aufpasste) gestern echt nicht leicht... wer sollte dann noch ein Tor schießen??
Na wenn schon nicht Pommes, dann doch Klöße oder?
Nein, nicht Kartoffelklöße... sondern Miro Klöße.. äähhh.. Klose
Nein... auch nicht?
NA WER DENN DANN????
Zum Glück für mein armes kleines Koboldherz musste ich mir diese Frage nicht lange stellen, denn in der 80. Minute erlöste mich unser ERSATZ- ABWEHRSPIELER
Lars Bender....
TOOOOOOOOOORRRR!!!!!
 Dieses Tor bedeutete mehr als ein normales Tor... dieses Tor bedeutetete die Rettung eines Waldkobolds, dieses Tor bedeutete blanke pure Erleichterung... dieses Tor bedeutete den Gruppensieg... dieses Tor bedeutetete das
VIERTELFINALE!!!!!

Sehr gut gefallen hat uns im gestrigen Spiel (mal wieder) Mats Hummels der bisher eine sehr gute EM spielt (ebenfalls mal wieder) Sami Khedira der erneut einen guten Job gemacht hat.
Enttäuschend fanden wir wegen erneut schwächlicher Leistung, (auf die Gefahr hin uns zu wiederholen), trotz des Tors Lukas Podolski und auch Schweinsteiger kann deutlich mehr als er bisher gezeigt hat

Was können wir unseren niederländischen und dänischen Freunden noch mitgeben?
♪ ♪ ♫ ♪  "Ihr könnt nach Hause fahr´n, ihr könnt nach Hause fahr´n..."  ♫ ♫ ♪

Wir hoffen ihr bleibt mit uns am Ball
Am Freitag geht es gegen die "Hellas" ... Griechenland ist ja derzeit das einzige Land das die Möglichkeit hat 2x aus der Euro zu fliegen *flööööt*

Kommentare:

  1. Oh Fungus du bist mein Lieblingsmoderator und deine Kommentare sind einfach zum dahin schmelzen. Du schaffst es mir aus der Seele zu sprechen und ich hoffe unsere Jungs legen noch einen oben drauf. Freitag gehts ja weiter und auf den Samstagskommentar freu ich mich schon heute.
    Grüße lieb Melli von mir und bleib anständig.
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  2. Ach Fungus was bin ich froh das es dich gibt...

    so verstehe sogar ich Fußball ;-)

    LG Marie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Fungus,
    wir haben das Spiel auch gesehen und du hast recht. Es wirklich spannend. Dein Spielbericht ist aber mindestens genauso spannend. Toll gemacht.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Dann sollten wir vielleicht Lars Bender mal anschreiben und uns bei ihm bedanken für das Tor, das die Rettung unseres liebsten Waldkobolds bedeutet hat, der nebenbei bemerkt der beste und alles-haargenau-klitzeklein-auf-den-Punkt-bringende Fußballkommentator von allen ist. Eigentlich traurig, wenn die Nachschau zig-fach besser ist als das eigentliche Spiel - gut, dass es Dich und Deine EM-Couch gibt. Wir freuen uns schon auf Deine Nachbetrachtung zum Freitag-Spiel... sind denn noch genug Herztropfen von Deiner Oma da? Und wo steckt übrigens Deine Oma schon wieder? Koboldfanmeile? ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hi Fungus, I heard the score on the Radio and I thought of you. You must be worn out barracking so hard. Never mind there is always next time.
    Hugs

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar