Mittwoch, 15. August 2012

Galoppierende Hände?

So manch einer von euch hat sich vielleicht gestern schon gefragt, wie Hände durch Modelliermasse galoppieren können....

Ich glaube behaupten zu können, dass ich mich in der Tierwelt recht gut auskenne...
von Pferden habe ich aber zum Beispiel überhaupt keine Ahnung!
Das sind doch die besten Voraussetzungen um eins zu modellieren oder? *lach*

Das Schöne ist, dass man auch nicht wirklich Ahnung haben muss, wenn man liebe Freunde mit detailgeübten Augen hat, die dieses Manko ausgleichen! *drücklieb*

Also habe ich mal mit dem Kopf angefangen


 (die nächsten Fotos sind des nächtens mit künstlichem Licht gemacht, sind also qualitativ nicht so gut)

aber ich denke ihr könnt es euch in etwa vorstellen

Bei diesen Fotos wirft das Licht leider auch sehr tiefe Schatten

dadurch erscheinen diese "Mesut Özil Augen" intensiver als sie sind

Vermutlich sieht er auch gleich ganz anders aus, wenn er nicht mehr in diesem Modelliermassen- schweinerosa ist....
Ich halte euch auf dem Laufenden!

Kommentare:

  1. Warum nicht mal ein schweinchenrosa für ein Pferd??*gg*
    Der Kopf ist schon mal sehr hübsch geworden, bin auf den Rest gespannt.
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *höhö* ... na ich weiß nicht... diese Farbe wirkt für mich irgendwie so, als hätte dem armen Kerl jemand das Fell abgezogen! *lach*

      Löschen
  2. Respekt! Ein Pferd stelle ich mir irrsinnig schwer vor! Auf die Gefahr hin jetzt Blödsinn zu reden, aber findest du nicht dass der arme Kerl recht mager aussieht? Man sieht ja die Muskeln, den Schädel und sogar Äderchen kann ich erkennen. Gib dem armen Kerl mal ein paar Möhren damit der "was auf die Knochen kriegt" ;-)
    Was mich dabei auch noch echt fasziniert, sind die "Hintergrund- Infos" auf den Fotos. Babyfeuchttücher??? Telefon und Handy? Bedeutet das etwa, dass du nebenher noch telefonierst während du an solchen Meisterwerken arbeitest??? Und die Tatsache, dass ich im Hintergrund noch Nähzeug entdecken kann bedeutet wohl, dass du nebenher auch noch andere Dinge machst oder? Bist du ein Tintenfisch mit 6 Armen oder wie machst du das? *ROFL*
    Hab dich lieb Kleine!
    LG Jan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ROFL ... so, mal schön der Reihe nach:
      1. Bevor ich selbst Blödsinn rede ;-) überlasse ich diese Erklärung, warum der Gute NICHT mager ist, mal lieber den Fachleuten hier! *höhö* Nur so viel: Du redest tatsächlich Blödsinn :-P
      2. Du sollst das Pferd angucken und nicht mein Arbeitstisch- Chaos im Hintergrund!... und vor allem sollst du nicht auch noch alle drauf aufmerksam machen *lach* Alsooo...
      Feuchttücher habe ich immer auf dem Tisch liegen beim modellieren. um zwischendurch die Hände oder den Tisch zu säubern. Wenn zB meine Katze der Meinung war mal über meinen Schreibtisch rennen zu müssen, muss er danach abgewischt werden... Katzenhaare kommen nämlich gar nicht gut in der Modelliermasse! Davon abgesehen lassen sich mit dem weichen feuchten Tüchern sehr schön die Fingerabdrücke aus der Modelliermasse wischen wenn man fertig ist mit modellieren (vor dem Backen natürlich) Telefon und Handy... *lach* na wenn es klingelt muss ich ja wohl rangehen oder? *ggg* ..und jaaa, ab und zu telefoniere ich dann auch beim modellieren ;-)
      3. Dass im Hintergrund noch Nähzeug liegt, liegt daran dass ich nebenher noch T-Shirts nähe... das hatte ich aber gestern schon geschrieben! Da hat wohl jemand nicht richtig aufgepasst was? Lesen bildet junger Mann! ;-)
      4. Davon abgesehen gibt es Tintenfische nur mit 8 oder 10 Armen *altklug daherred* ;-)
      Aber ich hab dich auch lieb mein Kleener! :-)

      Löschen
    2. LOL
      Ach Jan ich würde es dir ja erklären, aber ich will Birgit nicht die Möglichkeit nehmen sich mit ihrer Fachkenntnis bei dir für deinen frechen Fungus- Strichmännchen- Kommentar zu rächen :D :D So viel Solidarität muss unter uns Pferdenarren einfach sein ;-)

      Löschen
    3. *weglach* Auf DEN Kommentar bin ich ja jetzt schon gespannt wie ein Regenschirm! ;-)

      Löschen
  3. Ob nun bei Tageslicht betrachtet...........oder bei künstlichem Licht....... Es sieht wieder mal alles seeeeeeeeeeeeeeeeehr vielversprechend aus.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Wow da sag ich nur bin begeistert. Es scheint nichts zu geben was du nicht hin bekommst.
    Bin schon sehr gespannt wie es weiter geht und welche Farbe das süße Pferd bekommt. Bei der vielen kreativen Ideen, hmm machst du auch mal ein laufendes Eichhörnchen?
    Da hätte ich sehr viel Interesse dran !
    Jetzt viel Spass bei modellieren, nähen, Malen, und und und.
    Schöne Grüße an den Rest der Familie und genießt die Sonne, solange wir sie noch haben * grins *
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ein Eichhörnchen hatte ich tatsächlich mal in der irgendwann- mal- Planung... Laufend wäre dann natürlich auch möglich! Dabei gibt es halt mehrere Möglichkeiten: Natur oder Comic (wie Chip und Chap), Aufrecht laufend (im Fall von Comic) oder auf allen Vieren wie normal. Die Größe ist für mich natürlich ausschlaggebend (du weisst ja, ich hab es nicht so mit Winzlingen) ... Wenn es so weit mal ist, müsste wir halt vorher vielleicht noch mal quatschen um näheres zu besprechen. Oder eilt es dir? (wenn es ein Geschenk oder ähnliches sein soll und du es schnell brauchst würde ich das Eichhörnchen zwischen Pferd und Giraffe quetschen *weglach* das arme Tier...)
      Dir auch einen schönen sonnigen Tag!

      Löschen
    2. Vielen dank liebes, aber es eilt nicht. Wenn du Lust und Laune hast dich daran zu versuchen ist es früh genug. Comic ist bestimmt lustig, aber natürlich find ich am besten und bei der Größe ?
      Soo lebensgroß wäre genial, aber das sehen wir dann. Mich ruft jetzt die Arbeit, einen schönen Tag und lass dich nicht ärgern.
      -- Dirk --

      Löschen
  5. Na, das sieht doch schon mal seeehr pferdisch aus. Bin schon gespannt, auf die restlichen Körperteile und erst recht darauf, wenn das Tierchen erst mal "angezogen" ist... ;-)

    Viele liebe Brummbärengrüße (auch an Fungus)
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  6. Das schaut ja schon mal echt super aus! bin auf den Rest gespannt!

    AntwortenLöschen
  7. Sooo... und nun an alle anderen (ich LIEBE diese Antwortfunktion für die Kommentare!.. ihr nicht auch?)
    VIELEN DANK! Es freut mich wirklich seeeeeeehr dass mein Hengst euch, so weit er eben ist, gefällt! Das Schwierigste kommt jetzt aber wohl erst noch... denn der Körper ist, denke ich, das Schlimmste!
    Im Moment ist mir aber (oh Schreck oh Graus) die Modelliermasse ausgegangen. Sie ist zwar schon bestellt, aber bei uns in Bayern ist ja heute Feiertag, somit kommt heute ja keine Post! Mal sehen wann ich weiter machen kann! Ich halte euch auf dem Laufenden!

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin immer wieder baff was Du so alles mit Deinen "grobmotorischen" Händen zauberst. Der Kopf sieht schon mal super aus und die Proportionen stimmen auch - denke ich mal. Also das Grobmotorische nehme ich Dir bald nicht mehr ab ; ) Bin schon sehr gespannt auf den Rest. Und genieße den freien Tag. Wir haben leider keinen Feiertag.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Vielen Dank Anja! Aber das "Grobmotorische" darfst du mir gerne glauben! Wenn man mal den Größenvergleich zu meinem Daumen beachtet siehst man es deutlich! Der Junge wird von der Nase bis zum Popo grob geschätzt 35cm lang. Also eine Größe mit der selbst Grobmotoriker noch leben können ;-)

      Löschen
  9. Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen. Ich bleibe dabei: Ab auf den Scheiterhaufen mit dir kleinen Hexe! Was du da machst ist eindeutig Zauberei. Bis jetzt sieht er einfach atemberaubend echt aus! Ich habe aus deinen magischen Händen nur Meisterhaftes erwartet, aber du hast selbst diese Erwartungen tatsächlich noch übertroffen. WAHNSINN!
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du mich aber auf den Scheiterhaufen bindest und verbrennst wirst du nie erfahren ob ich den Körper hinbekommen hätte :-P Also halt dich mal lieber ein bisschen mit dem Feuerzeug zurück! *lach*
      Ansonsten "Danke schööön" *knallrot werd*

      Löschen
  10. You never cease to amaze me. The horse looks terrific.
    Hugs

    AntwortenLöschen
  11. Ah, er hat den Aufenthalt im Backofen offensichtlich genossen, der Schöne! Wir sind übrigens gerade zu dem Schluss gekommen, dass Jan jeden Tag dankbar dafür sein muss, dass es beim Fungus-Malwettbewerb um das Malen eines Waldkobolds geht... wäre das Thema "Pferd" oder noch genauer "Araber" oder supergenau "Shagya" gewesen, würdest Du dermaßen jämmerlich und kläglich versagen... aber zu Deiner großen Erleichterung ist das Thema eben unser Lieblingskobold und so dürfen wir uns nun Tag für Tag auf die Enthüllung Deines Meisterwerkes freuen! *grins* Ach ja, und noch mal was aus dem Nähkästchen... ich weiß aus sehr zuverlässiger Quelle, dass moderne Hexen und Zauberer keinerlei Probleme mit Feuer aller Art haben... also keine Bange, Melli, vertrau ruhig den DeSpells, denn Magica, Mysteria und Magicus kennen sich aus... ;O) A propos Nähkästchen... Birgit ist ja wohl echt angep***t über Deinen vorbildlich sauberen, ordentlichen und übersichtlichen Arbeitstisch (Der Gebrauch des Adjektivs "chaotisch" ist da mindestens so fehl am Platze wie "grobmotorisch" im Zusammenhang mit speziellen Nachteulen)- was uns nur auffiel, war das, was man nicht sehen konnte... Sollte ES etwas kamerascheu sein - oder ist ES etwa doch am Blödsinnmachen mit Fungus...? *grins* Na, wie auch immer, jedenfalls drücken wir die Daumen, dass die Modelliermasse bald eintrifft!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Melli♥
    ich bin immer wieder baff, was Deine Händchen zaubern .. einfach so aus dem Effeff. Mal abgesehen davon, dass ich von meinen "Krallen" überall kleine Schlitze in der Masse hätte, wüsste ich gar nicht, wie ich anfangen sollte.
    (Vielleicht ab zur Weide hinter dem Haus und dort einem Original ein paar Haare aus dem Schweif ziehen ...???)

    Liebe Drücker Iris

    AntwortenLöschen
  13. Du zauberst ein Hottehüh: ) und es sieht schon wieder so verdammt echt aus... Woher nimmst du dass immer... ich hab dafür ja gar kein Talent...
    Lass uns nicht so lange auf den Rest warten, aber keinen Stress machen : )

    AntwortenLöschen
  14. Hi Melli! Dein Hengst sieht klasse aus! Ich wollte Dir aber auch nicht die Reaktion meiner Tochter
    (fast 4)vorenthalten, als sie ihn gestern gesehen hat. Ich: "das ist aus Ofen-Knete und später bekommt das Pferd noch die richtige Farbe." ...Pause, dann Jenny: "Jaaaaa, Einhörner sind nämlich rosa oder lila...UND DAS HORN FEHLT AUCH NOCH!!!!" So, jetzt weißt Du es :-)))
    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wie süüüß!
      Da hat sie völlig recht! *heftigmitdemkopfnick* Kleinen Mädchen würde ich NIE widersprechen. Die haben bei mir nämlich immer recht!
      Jenny hat das sehr gut erkannt!
      Ich fürchte nur dass dieses Einhorn sich ziemlich lange nicht gewaschen hat und deswegen braun ist (wird) und weil es so ungehorsam ist und sich so ungern wäscht, hat es noch kein Horn bekommen... denn Hörner bekommen ja nur die ganz besonders braven Tiere... So denken dann die meisten dass es ein ganz gewöhnliches Pferd ist... Tja, das hat es dann davon... ;-)

      Löschen
  15. :-))) Netter Versuch, Melli! Damit kommst Du bei Jenny aber nicht durch! Einhörner sind total reinlich und baden gerne. Weil Jenny nämlich auch gerne badet - ist doch logisch, oder!!!?
    Wie formst Du eigentlich die Beine? Bei so "großen" Tieren stelle ich mir das schwierig vor, oder ist da Draht zum Stützen drunter?
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Da zeigt sich der wahre Künstler... toll geworden.

    Liebe Grüße an Dich

    PuNo / Monika

    AntwortenLöschen
  17. Ich staune immerwieder , wie du das mit dem Modellieren hinbekommst. Es sieht so echt aus.
    Ich muß jetzt einfach mal fragen--- was nimmst du für die Augen???? Sind das Perlen???? Und was ist das für Mod.Masse????
    Ich bin echt begeistert und weißt du noch was!!!!!
    Ich würde mal die ganzen Texte von "Fundus" in einem
    kleinen Kinderbuch zusammentragen und mit schönen Bildern von dir gezeichnet untermalen.
    Das wäre genial-- oder hast du das schon gemacht?????????? es liest sich immer super-.

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar