Dienstag, 14. August 2012

♫ Probier´s mal mit Gemütlichkeit ♪♫

Meiner Melli geht es ja zur Zeit ganz und gar nicht gut
und sie muss noch abwarten, welche (evtl. fatalen) Auswirkungen ihre schlechten Untersuchungsergebnisse von letzter Woche für sie haben... eine echte Geduldsprüfung ist das immer...
Aus diesem Grund, ist sie Melli eben gerade auf ihrem "Das- Leben- genießen- Trip"
und der sah gestern so aus:
nein... das ist natürlich kein Schnaps
das ist etwas sirupartiges und die gibt es in gefühlten 7853 Geschmacksrichtungen ... Melli hat hier Schokokeks und Pfefferminz - mit so etwas pimpt Melli derzeit ihren Cappuccino auf ... schmeckt aber auch sehr gut im Kaffee oder im Kakao.. eine Wellness- Alternative zum Zucker...
mmmmhhhh....  ;-)
"Eine neue bzw. aufgefrischte Haarfarbe gibt einem doch gleich ein gutes Gefühl" meint Melli
Ob ich das auch mal versuchen sollte? Da steht drauf: perfekte Grauabdeckung... *grübel*
und dann noch ein gemütliches Entspannungsbad
und eine Gesichtsmaske (in Mellis Alter muss man.. ääähhh... frau eben schon tiiiief in die Trickkiste greifen *kicher*)

Sie hat dann noch ein T- Shirt genäht
meinte aber, die zeigt sie euch dann, wenn die anderen auch fertig sind... 
da sind ja noch mehr geplant

Abends ist sie dann noch ein bisschen mit den Händen in der Modelliermasse rumgaloppiert *lach*

Heute sieht ihr Tagesplan schon wieder deutlich weniger entspannend aus, aber... wie ihr seht genügen auch Kleinigkeiten zwischendurch um eine Frau glücklich zu machen!

Probiert es mal aus! Es lohnt sich!
Ihr habt euch das verdient!!!

Habt ihr auch solche Kleinigkeiten, die euch glücklich machen?
Was ist es bei euch?
 

Kommentare:

  1. Na logo hab ich sowas auch. Haarfarbe lohnt sich bei mir zwar nicht, aber ich geh dann gern zu Mama rüber und lasse mich fachmännisch massieren :-P Schuhe shoppen macht definitiv auch glücklich. Oder ich koche - neue Rezepte kochen entspannt!
    LG Jan

    AntwortenLöschen
  2. Mich macht es glücklich mit lieben Menschen zu telefonieren, wenn ich sie mal nicht sehen kann. Schokolade macht glücklich und reiten natürlich. Wenn mein Hund mal zufällig auf mich hört macht mich das glücklich, ein heißes Vollbad ist auch was Feines und im Moment ist es mein Mittagspausenkaffee (Vanille) und die Vorfreude auf das Wochenende...
    Es gibt viele Möglichkeiten für ein "kleines Glück zwischendurch" Es freut mich zu lesen, dass du deinen "Trip" voll auslebst - wobei sich einiges von deinem Entspannungsprogramm eigentlich nach Arbeit anhört :-?
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Solchen Sirup macht mir der Jan auch manchmal in den Kakao rein ich mag da kokos geschmack gerne oder Pfefferminz mag ich auch und Marzipan. Mich macht natürlich Eiskunstlauf glücklich und mit meinem Papa kuscheln auch und Eis essen und Ferien haben und wenn dein Arzt sagen würde, dass du die Tabletten weiter nehmen darfst das würde mich ganz arg glücklich machen. Ich habe ganz schön arge Angst um dich weil ich dich echt nicht verlieren möchte. Ich hab dich doch so arg lieb!
    Deine Shania

    AntwortenLöschen
  4. Da ich ja den ganzen Tag Wellness um mich rum habe, ist mir zum Entspannen meisten eher nach nem Bierchen und Fußball. Ein kleines Glück zwischendurch (wie Manu so schön geschrieben hat) ist für mich eine Motorradtour mit meinen Lieben, die Nordkurve auf Schalke, zum Essen reinzuplatzen wenn Jan gekocht hat *höhö* oder einfach auf deinem Blog vorbei schauen und feststellen, dass du dich nicht unterkriegen lässt! >:)<
    Liebe Grüßle
    Rita

    AntwortenLöschen
  5. Auf jeden Fall sind es doch meistens die kleinen Dinge, die glücklich machen - und vielleicht ist es auch nicht schlecht, dass die sich für jeden Menschen anders darstellen. Stell' Dir nur mal vor, alle Menschen bräuchten Schokokekssirup in ihrem Kafee zum Glücklichsein - das wäre ja grauenhaft, dann würde es ja bald einen Schwarzmarkt für das Zeug geben. Von den abgebildeten Sachen könnte uns z. B. nur Fungus wirklich glücklich machen - Fluby fehlen einfach die Erdbeeren, und das Weiße Kaninchen trinkt Kaffee nur schwarz und pur, geht lieber unter die Dusche und hält auch gar nichts vom Haarefärben, sie behauptet, wenn sich die grauen Haare sichtbar durchsetzen, dann habe sie sich jedes davon wirklich redlich verdient... *grins* Was uns z. B. so richtig glücklich macht ist zu sehen, dass Melli sich was richtig Gutes tut - und wir würden darauf wetten, dass sie nicht vergessen hat, auch ihren und unseren Lieblingskobold ein wenig zu verwöhnen... Wir sind ja schon sehr auf die Modellierergebnisse gespannt, die trockene S-Klasse sozusagen... *zwinker*

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Mellie, den ersten Satz les ich ja gar nicht gern :O(( Drückies für die Nerven, damit die die Geduldsprüfung überstehen.
    ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
    Iris

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Melli,

    wie du ja weißt liebe ich auch Entspannungsbäder, aber wegen fehlender Badewanne kann ich die leider nicht oft genießen... und was mache ich, ich dummes Huhn, da lache ich mir einen Mann an der auch nur eine Dusche hat... grml...
    Aber was soll's ich bin halt zZ auch ohne Wanne sehr glücklich... der einzige Wermutstropfen ist halt deine Gesundheit, ... aber ich hoffe und glaube ganz stark das der *Kameltreiber* es für dich schon richten wird....einen ganz lieben Gruß an dieser Stelle mal an den Pharao.
    Und das Entspannungsbad nehme ich dann mal wieder bei euch... zwinker...
    Hab dich gaaaaaanz doll lieb ♥♥♥♥♥
    dein Marie(nkäferchen)

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar