Donnerstag, 25. Oktober 2012

Kurze Zwischenmeldung


Falls sich der Eine oder Andere von euch schon gewundert hat, warum ich im Moment nicht wie gewohnt spätestens jeden zweiten Tag blogge:
Es geht mir relativ gut, zum Bloggen fehlt mir momentan einfach die Lust und dass in letzter Zeit auffällig wenig Rückmeldung in Form von Kommentaren kommt, macht diese Tatsache ehrlich gesagt nicht besser.

Was ich zur Zeit mache?
Nun, diverse "bis Weihnachten Aufträge" warten auf ihre Fertigstellung,
da bis Weihnachten aber noch sooooo viel Zeit ist *räusper*
bin ich zwischenzeitlich dem Miniaturfieber verfallen.
Mein kleiner Hengst Barkas konnte natürlich nicht all zu lange allein bleiben, bekam einen treuen Freund (nein, keinen Märchenprinz wie so mancher von euch vermutet hatte... obwohl... irgendwie ja doch...) und nun arbeite ich mit Feuereifer an meinem ersten 1:12 Projekt.
Es macht mir irrsinnig viel Spaß, ich habe durch Birgit und Flutterby sehr liebe Hilfe die mir mit Rat und Tat zur Seite stehen und die Ideen in meinem Kopf überschlagen sich beinahe, so dass ich mir sehr gut vorstellen kann, dass es bald ganz neue, ganz andere Geschichten hier zu lesen gibt.
Im Moment ist der neue Ort des Geschehens ("Roombox" nennt man das glaube ich) noch in der totalen Rohbauphase, besteht also noch mehr oder weniger nur aus ein paar inzwischen in Form gebrachten Brettern.
Da ich davon ausgehe, dass meine ersten wackligen Schritte auf dem (für mich)  neuen Boden in der Miniaturenwelt für euch wenig interessant sind, gibt es noch nicht all zu viel Sehenswertes!
Bis sich das ändert heißt es also:
Ihr hört von mir, spätestens  "immer wieder Samstags"

Zum Schluß noch ein Foto von meinen derzeitigen Montagsblumen

Habt eine schöne Zeit und passt immer gut auf euch auf!

Kommentare:

  1. Hmm Melli, also ich bin gespannt was du uns demnächst zeigen wirst. Genial auf jeden Fall und stimmt die Kommentare sind im Moment sehr dünn, liegt wohl auch an diesem Wetter. Wünsche dir eine schöne kreative Restwoche und gespannt bin ich schon sehr.
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  2. Ich lese immer gerne deine Beiträge nur mit den Kommentaren ist es eben so eine Sache. Ich mag nicht was sinnloses schreiben oder "nur" ein wunderschön *gg* Ich bin aber sehr auf deine Weihnachtsaufträge gespannt *lach* Und natürlich auch auf alles was in deinem kreativen Kopf herumspukt und an dem du uns teilhaben lassen möchtest...
    Und sei mit den Kommentaren nicht so streng, bei mir schreiben auch sehr wenig was und ich mache trotzdem weiter *lach*
    Elfische Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Mir geht es mit den Kommentaren wie Elfe78, ich will auch nicht immer nur das selbe sinnlose Zeug schreiben, deswegen lasse ich es oftmals. Aber natürlich freue ich mich immer wieder bei Dir zu lesen und ich bin schon echt gespannt auf deine neuen kreativen Sachen!

    VG Bine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Melli, ich bin schon sehr gespannt auf deine ,,Miniaturenwelt", ich schaue auch immer gerne auf deinem Blog vorbei ;o) und meine Mutter liest auch immer fleißig bei Dir :o)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Melli,

    ich bin echt gespannt, was DU 1:12 werkeln wirst. Vor Birgit wusste ich gar nicht, dass das überhaupt gibt. Okay Puppenstuben usw. kannte ich schon, fand ich aber ehrlich gesagt laaangweilig. Seit Birgit find ich die Miniwelten richtig klasse.
    Ich wünsch Dir viel Spaß beim Tüfteln!
    Knuddels Iris

    AntwortenLöschen
  6. Geht mir ganz genauso! Mit Puppen und Puppenstuben konnte ich als Kind schon nichts anfangen... aber durch Birgits magische Welt ist mir dann aufgefallen dass man mit ausreichend Fantasie beinahe unendliche Möglichkeiten hat sich eine eigene kleine Welt zu erschaffen.... Gut, ich wurde bisher von meinen feinmotorischen Fähigkeiten ausgebremst, aber was soll´s... muss ja auch nicht so perfekt sein wie bei den echten Profis... Allerdings hast du schon recht... ich bin ja selber gespannt ob das was wird mit MEINEN Händen und 1:12 *lach*

    AntwortenLöschen
  7. Soso... 1:12 steht jetzt auf Deiner To-Do-Liste. Da bin ich aber mal seeeehr gespannt, in welche Richtung Dein Projekt thematisch geht. Ob es dann wohl Mini-Fungüsse und ihre pilzige Kobold-Welt zu bestaunen gibt??? Hach komm, spann uns nicht so lange auf die Folter *rumzappel*...

    Liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  8. Oh Mann...so eine Mini-Fungus-Welt im Fliegenpilz-Wald wäre echt ne tolle Sache! Ärgere Dich nicht über die mal mehr und mal weniger Kommentare: manchmal ist man einfach zu platt dazu. Vielen Dank aber, dass Du Dir beim Bloggen soviel Mühe gibst. Auch wenn ich nix schreibe, fast immer bleibt bei mir ein Gedanke, ein Bild oder eine Idee hängen! Abgesehen davon:
    ICH WILL FOTOS SEHEN!!!!
    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Und schon müssen wir uns in der Kommentarzeile 'nen Wolf scrollen... *lach* Wir finden ehrlich gesagt ein knappes "wunderschön" besser als gar nichts, weil es einem zeigt, dass es doch irgendwie Sinn macht, was man da treibt - allerdings, das ist ja auch eine Zeitfrage, deshalb, wenn ab und an mal ein Kommentar kommt und dann wieder keiner, finden wir das auch okay. Ob es dagegen okay ist, dass wir den Begriff 1:12 unter die Bärenmacher gebracht haben, müssen andere beurteilen - aber eines wissen wir genau: Mellis neues Projekt wird klasse - obwohl da noch einige Portionen Rührei und Eierpfannkuchen fällig werden... *grins* Und eines können wir jetzt schon verraten - der ständige Begleiter von Barkas ist zum Niederknien süß, es wird höchste Zeit, dass der junge Mann sich hier mal blicken lässt!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Melli,
    das liest sich ja schon wieder spannend und bestimmt wird es perfekt. Ich hätte da so meine Schwierigkeiten. Irgendwie muss alles eine gewisse Größe haben. Aber du wirst das meistern. Da bin ich mir ganz sicher. Lass es dir gut gehen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  11. Schön dass dich der 1:12 Bazillus ebenfalls gepackt hat ... Ich bin schon gespannt was du schönes machst ...

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Melli,
    ja, mit den Kommentaren ist das so eine Sache. Mir fehlt manchmal die Zeit dazu, dazu kommt bei vielen Blogs diese blöde Sicherheitsabfrage.
    Aber ich schaue nachwievor gerne bei Dir vorbei und bin natürlich auf Deine nächsten Projekte gespannt.
    Ich wünsche Dir einen guten Start ins Wochenende.
    LG
    Heike (mit Henry)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Melli,

    ich schließe mich Heike an, kann aber auch verstehen, dass es manchmal nicht die Zeit zum Bloggen ist. Auch das darf sein.

    Lass es Dir gut gehen und hab einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  14. Hey Melli,

    mit den Kommentaren ist das manchmal so eine Sache. Entweder es ist gerade der falsche Zeitpunkt (viele machen gerade den Garten winterfest, Herbstferien u.s.w.) oder man hat so viel um die Ohren (wie z.B. bei mir im Moment)... oder man hat einfach gerade mal keine Lust... auch das kommt vor!!! Diese Erfahrungen habe ich auch schon mehrfach gemacht.

    Das reale Leben stellt auch hohe Anforderungen. Ich habe in meinem Leben auch mehrere Schubladen zu bedienen, die ich manchmal nicht unter einen Hut bekomme... obwohl ich nicht mal mehr am allgemeinen Arbeitsleben teilnehme. Wie sagt man so schön.... wenn man Rentner ist, hat man gar keine Zeit mehr...lach!!!

    Aber nichts desto trotz... erzähl uns doch mal von Deinem neuen Mini-Einstieg/Projekt. Hast ja schon so toll davon bei mir gepostet, vielleicht kann ich Dir eine kleine Freude machen. Und schicke mir mal Deine Anschrift... natürlich nur wenn Du willst.

    Meine Email ist: momika.ehrenschneider@gmx.de

    Wünsche Dir noch ein schönes Rest-Wochenende und schicke ganz liebe Wintergrüße mit (wir hatten letzte Nacht den ersten richtigen Frost + gestern Schneeregen)...

    PuNo / Monika

    AntwortenLöschen
  15. Halli hallo Melli
    Das höre ich gern, du traust dich an eine Szene in 1:12 ran.
    Ich bin ja auch diesem Virus verfallen und habe schon viele
    schöne Sachen gemacht.Jetzt bin ich natürlich sehr gespannt was dir eingefallen ist und freu mich auf Bilder.
    Und wie Monika schon schreibt,manchmal klappt es nicht so mit dem Schreiben, auch wenn man eigentlich will.
    Aber nichts desto trotz freue ich mich immer wieder über deine lustigen Geschichten .
    Auch bei uns ist es kalt und es sind gestern auch ein paar Schneeflocken vom Himmel gefallen.

    Dir und auch allen Anderen einen schönen Wochenanfang
    wünscht Hibiscus.

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar