Freitag, 11. Januar 2013

Eulen- Auftrag

Eigentlich wollte ich euch gerade nur schnell zeigen, was ich gefilzt habe, dabei ist mir aber aufgefallen, dass ich etwas weiter ausholen muss
Alsooooo
Ich habe eben bemerkt, dass ich euch noch gar nicht gezeigt habe, was ich für Birgit zu Weihnachten gemacht habe (Asche über mein Haupt... bei mir geht es in der letzten Zeit halt echt etwas chaotisch zu)
Für alle die es noch nicht bei Birgit gesehen haben:
Das weiße Kaninchen (Birgit) und die Nachteule (Melli)
wie ihr seht zwei unzertrennliche Freunde
die eine unbezahlbare Freundschaft verbindet

Eine Kundin hat die beiden auf Birgits Blog entdeckt und wollte auch so eine Eule haben und tadaaaa
hier ist der fertige Eulenauftrag!  (leider ist das Foto mal wieder ziemlich schlecht ausgeleuchtet)
Die Eule ist ca. 5cm groß und darf heute gleich in ihr neues Zuhause flattern...

Ein Pippibär genäht, eine Eule gefilzt..
die Modelliermassen-geplagten Finger sind auch schon ziemlich gut verheilt... zumindest bluten sie nicht mehr
also kann es eeeeendlich mit dem modellieren weiter gehen... allerdings versuche ich jetzt mal lieber, ob ich mit Gummihandschuhen klar komme, bevor mir die Modelliermasse wieder "Löcher" in die Hände frisst...

Kommentare:

  1. Hey, die Hände sind ja wirklich schon super verheilt, wenn man bedenkt wie schlimm die vor ein paar Tagen noch ausgesehen haben! Hast du es mit Honig probiert?
    Eule und Kaninchen! Was für eine süße Idee! Man sieht den Beiden an wie gut sie sich verstehen. Birgit hat sich sicher ein Loch in den Bauch gefreut. Gib es zu Birgit, die beiden haben dich ein paar Tränchen gekostet - also ICH hätte wohl geheult *lol*

    Liebe Grüßle
    Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Honig, Olivenöl, die gute alte chemische Keule... Was letzten Endes geholfen hat weiß ich nicht... aber die Hauptsache ich doch eh, dass ich endlich weitermachen kann *lol*

      Löschen
    2. Ersetze "ein paar Tränchen" durch "Sturzbach" und es wird einigermaßen zutreffend... ;O)

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  2. Hi Melli! Deine Eulen und das Kaninchen sind wahre Zauberwesen und haben einen ganz besonderen Charme! Aber das mit Deinen Fingern ist ja krass? Bist Du auf die Weichmacher in der Knete allergisch? Ich wünsch Dir weiterhin gute Besserung!
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende!
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sandra! Ich habe nicht die leiseste Ahnung was das ist. Irgendwie trocknet mir die Modelliermasse die Haut aus bis sie rissig und blutig wird. Zum Teil ist das echt übel schmerzhaft und reißt bei jeder Bewegung wieder auf... aber einfach aufhören geht ja mal gar nicht... die Sucht, die Sucht! Ein paar Tage Pause gehen ja gerade noch so *lach* Aber das wird schon wieder... ist bis jetzt jedes Mal wieder verheilt!
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

      Löschen
  3. Da warst du ja fleisseligst am Filzen
    Der Hasi und die 2 Eulen sind traumhaft.

    Weiterhin gute Besserung für deine Finger

    Wünsche dir ein wunderfeines WE
    Knuddels Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Die einen stricken Eulen, die anderen filzen sie. Birgit und die Nachteule sind zauberhaft und die neue Eule auch. Gut dass deine Finger wieder heile werden. Vielleicht kannst du ja so dünne 1x Handschuhe nehmen. Ich mag auch nicht so gern mit Handschuhen arbeiten, aber wenn sie so dünn sind, dass man noch gut fühlt.....

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Unglaublich, was es bei dir wieder neues gibt!
    Uhhh - dein Finger! Ich verwende sehr gerne die guten Gummihandschuhe aus der Apotheke (peha-soft). Die liegen schön eng an.

    Das kleine Mäuschen und Kim sind auch soooo süß! Aber meine momentanen Lieblinge sind auch diese oberputzigen Eulen!

    Ich kann nur mal wieder einen Haufen Kompliemente aussprechen! ♥

    LG Laura

    AntwortenLöschen
  6. Die zweitschönste Filzeule der Welt... sorry, die allerallerschönste haben ja nun mal wir! Aber Deine Kundin wird sich sicherlich riesig über dieses Meisterwerk freuen. Und was Deine Finger angeht... schon ganz gut, aber nicht gut genug! Wag' es ja nicht, ohne irgendeinen Schutz in die Modelliermasse zu greifen! Am Besten versuchst Du es wirklich erst mal mit Einmalhandschuhen - nebenbei bemerkt ein Standardutensil auf Birgits Arbeitstisch. Verhindert doch recht effektiv Farb- und Strukturpastenreste auf den Fingern, gerade wenn man sehr zum Kleckern neigt... *grins*

    Liebe Grüße
    Flutterby und das Weiße Kaninchen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Melli,
    deine Finger sehen ja schlimm aus. Ich wünsche dir gute Besserung. Das Häschen und die kleinen Eulen sehen ja putzig aus. Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. They are so sweet!
    Sorry you've hurt yourself..
    Hugs

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar