Dienstag, 19. März 2013

Verwandlungen/ transformations

Heute zeige ich euch erst mal ganz kurz, was aus meinem Schlafzimmer geworden ist.
Erinnert ihr euch? Das ist das Zimmer mit dem verpfuschten Fußboden *kicher*
Wie ihr seht ist der inzwischen fertig verlegt, geölt und poliert und die Wände haben Tapeten und blutrote Farbe bekommen
(Ja, das im Hintergrund ist tatsächlich Sonnenschein! Inzwischen ist es allerdings schon wieder nur noch grau, kalt und regnerisch... aber wir sind ja schon froh, nicht zu den Armen zu gehören die schon wieder Schnee hatten!!)
Today I show you my bedroon again. Do you remember? This is the room where Melli fudged by making the floor.*giggle*
As you can see the floor is finished, oiled and polished, my walls gets wallpapers and a blood red colour
(Yes, what you can see in the background is indeed sunshine! Meanwhile it is grey in grey, cold and rainy again, but we are happy, not to belong to the poor ones which have snow again!!)
(Leider sind ab hier die Farben auf den Fotos nicht mehr so schön, was an dem düster-grauem Himmel draußen liegt) Wie ihr hier schon ein bisschen seht, hat sich auch im Wohnzimmer schon einiges getan. Die Wände sind zitronengelb und der Korkfußboden ist auch verlegt
(Melli ist ganz begeistert von der Arbeit mit Kork! Es ist ziemlich günstig, man kann es problemlos in allen Farben streichen, es lässt sich wunderbar leicht mit dem Cuttermesser oder der Schere schneiden und auch das kleben ist problemlos für Anfänger wie Melli geeignet... sehr zu empfehlen!)
Diese Vase sah reichlich trist aus als sie zu uns kam,
(Sadly the next photos haven´t good colours because of the bad weather outside)
As you can see my living room has changed too. The walls are lemon yellow and the cork floor is laid (Melli is very excited about the work with cork... it is cheap, you can paint it without problems in all colours you like, you can cut it with an cutter knife oder with a scissors and the pasting is easy for beginners like Melli too... highly recommended!)
This vase looked bleak as we found it
Also hat Melli mal zwischendurch ein paar gelbe Blümchen drauf gemalt
und jetzt sieht  sie so aus
So Melli painted some yellow flowers on it
and now it looks like this
Auch dieser alte schäbige Sessel
This old shabby arm chair
wurde nun neu gepolstert, bezogen und hat Füße bekommen
gets a new upholstery, a new fabric and feets
Jetzt habe ich immerhin schon mal einen gemütlichen Lesesessel neben dem eine Bodenvase steht
Now I have a comfortable armchair next to a floor vase
Als Melli in ihrem Schrank mit den Stoffen nach einem passenden Möbelstoff für den Sessel wühlte, fiel es mir zum ersten Mal auf....
Ich bin NACKT! Jeder, aber auch wirklich jeder Blogleser kann meinen Bauch sehen!
Unsere neuen Leser wissen es ja noch nicht, aber: der Bauch ist bei Waldkobolden der Schambereich (wobei ich schon festgestellt habe, dass sich auch so mancher Mensch schämt den Bauch zu zeigen)
An den haarlosen Bäuchen erkennt man, dass der Waldkobold noch sehr jung ist
und mein Bauch ist NACKT... die ganze Zeit schon... und ihr könnt es alle sehen *schluchz*
Aber Melli wäre nicht Melli, wenn sie das nicht sofort geändert hätte
As Melli has chosen the Upholstery fabric for my armchair and I see all her fabrics I noticed it for the first time: I am NAKED!!! Everyone, absolutely everyone can see my belly!
Our new readers don´t know this, but... the belly is the pubic area of forest goblins! (But I´ve noticed that a lot of humans be ashamed of there bellys just as we goblins do) If our bellys are hairless you can see that this is a very young goblin... and my belly is NAKED!... and you all can see this all the time! *snivel*
But Melli wouldn´t be Melli if she hasn´t change that as fast as she can
 Jetzt habe ich eine Hose, die meinen Bauch verdeckt und der von meinem großen Kusin Fungus sogar ein kleines bisschen ähnlich sieht
Jetzt kann ich mich ganz entspannt in meinen Sessel setzen und die ganzen tollen Comics und Hefte lesen, die mir meine Taufpatin Birgit geschickt hat (das ist noch nicht alles was Birgit mir geschickt hat, den Rest zeige ich euch ein anderes Mal) Ich habe mich für "Living at home" entschieden, damit ich mir etwas aussuchen kann, das Melli mir als nächstes machen muss *kicher*
Now I have a pants that covers my belly and that looks a little bit like that of my big cousin Fungus.
Now I can chill in my armchair to read all those great Comics and magazines my Godmother Birgit send me (This is not all what Birgit has send with. The other things I´ll show you another time) I have chosen the magazine "living at home" so I can choose something Melli have to make me at next *giggle*
Melli: "Nemus, warum liegen deine ganzen neuen Comics und Hefte auf dem Fußboden rum? Das wird Birgit sicher nicht gerne sehen! Du solltest wirklich sorgsamer mit deinen Sachen umgehen!"
Melli: "Nemus, why all your new Comics and magazines lying on the floor? Birgit will not be impressed to see this! You should avoid really careful with your belongings!"
 Nemus: "Kann ich etwa etwas dafür dass ich aaaaarmer Kobold noch bein Bücherregal habe??"
Nemus: "It's not my fault that I, a poooooor goblin as I am, have no bookshelf!"
Melli: *seufz*
Melli:*sigh*


Kommentare:

  1. menudo cambio le has dado al salon , me parece que Melli esta muy guapo con ese pantalon tan bonito

    besitos

    Mari

    AntwortenLöschen
  2. Nice that you have decorated your vase. Fine chair and fine clothing that covers the round belly. I might also have such a suit to cover my belly ...
    Thank you for the in formation aboutcork, I must try it, once.
    Hugs
    Wyrna

    AntwortenLöschen
  3. Hi Fungus, I looooove your comfy arm chair. It looks as though you could have a good snooze in that chair.
    I hope Melli is not shoveling any more.

    AntwortenLöschen
  4. Nemus your new pants are very fine indeed. I love the vase beautiful flowers on it. The two rooms look great. Wonderful comfy chair.
    Hugs Maria

    AntwortenLöschen
  5. Ach Melli wie niedlich. Ich würde zum Beispiel nur einen alten Sessel sehen und DU siehst seine wahre Gestalt. Ich sag ja ...ich zieh ein ;O))
    Drück Dich Iris

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nemus,
    dein neues Höschen steht dir richtig gut. Schick siehst du aus. Bestimmt ist dein Lesesessel sehr bequem. Die Vase sieht auch prima aus und wenn der Frühling kommt bekommst du bestimmt noch Blümchen. Leider lässt der Frühling noch auf sich warten. Weisst du, wir gehören nämlich zu den Armen wo es gaaaanz viel geschneit hat.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Na, Du Ex-Nackedei?! Mit der schönen Hose lebst Du gleich richtig auf, oder? Wir haben schon gehört, dass Du vorher gar nicht mehr unter der Bettdecke hervor kommen wolltest. Das hat Melli alles ganz klasse gemacht, allerdings die zitronengelbe Wand müssen wir ihr dann einfach mal gutgläubig abnehmen. Einen ganz tollen Sessel hast Du nun bekommen, da lässt es sich offensichtlich nicht nur zum Lesen gut aushalten sondern auch zum Ausredenerfinden... Du ärmster aller Kobolde ohne Bücherregal, Du - mal gucken, wie lange es dauert, bis Du ein Bücherregal bekommen wirst...

    Liebe Grüße von den ganz Armen im Lande, wo es nicht nur geschneit hat sondern immer noch schneit *würg*
    Flutterby und Deine Patentante

    AntwortenLöschen
  8. Wie schöööööönnnnnnnn ist das denn !!!!
    Nee ich bin ja ganz hin und weg, eine so schöne Wohnung bekommst du Nemus und dann diese tolle Bauchweghose. Na da verwöhnt dich die Melli aber sehr. Ja ja der Bauch das Problem kenn ich auch aber wie heißt es so schön,
    * Ein schöner Rücken kann entzücken, aber ein schöner Bauch tuts auch * Melli ich sage nur Danke für die immer wieder tollen Bilder und Geschichten. Da kann es einem ja ruhig grau um dem Kopf sein, genervt und voll im Stress, aber du holst einen da immer wieder heraus. Danke dafür und mach weiter so, denn wir brauchen dich.
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  9. Na, das wird ja toll. Sieht so schon recht gemütlich aus. Und wie ich Melli kenne, wird es bald noch mehr Inventar geben, auch ein Bücherregal.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  10. The cork floors are a brilliant idea and they look fantastic. I love the chair and the vase. I'm sure
    Nemus will have a nice shelf for his books soon.
    I am really glad I found your lovely blog.
    Hugs, Drora

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar