Freitag, 31. Mai 2013

Nichts für Nichtschwimmer/ Not for non-swimmers

Das sehe ich gerade, wenn ich zum Fenster rausschaue
Wasser... überall WASSER
 This is what I see now when I look out of the window
Water ... WATER everywhere
Hier sind eigentlich die Zufahrtsstraßen in unseren Ort
um jetzt zu mir oder von mir weg zu kommen muss man einen Umweg von ca 6km über den Hügel hinter uns fahren
Here are actually the access roads to our village
now you have to take a detour of about 6km up the hill behind us to come to me or away from me
aaaahhh... das ist MEIN Auto....
aaaahhh... that´s MY car....
Seit ich vor  einer Stunde diese Fotos gemacht habe, ist das Wasser noch ca 2m näher gekommen
Leider steigt das Wasser noch weiter so dass es in ein zwei Stunden vermutlich zu meiner Haustüre rein kommt
So schlimm war es noch NIE!
Since I made these photos an hour ago, the water came closer still about 2m
 Unfortunately, the water is still rising so it probably comes in to hours to my door in maybe one or two hours
It has never been like this bevor... 
drückt mir die Daumen dass mein Haus keine nassen Füße bekommt
 keep your fingers crossed that my house does not get wet feet
Ich habe diesen ständigen Regen soooooooooooo SATT!
 I´m soooooooooooo SICK about this constant rain!
PS: Fungus ist dieses Mal wirklich unschuldig!

Kommentare:

  1. Herrjeh!!!
    Bei uns regnet es auch ununterbrochen und meine Studen liegen z.Tl. flach, aber solche Wassermengen haben wir zum Glück nicht. Die eine oder andere riesige Pfütze auf den Straßen und schwimmende Wiesen reichen aber auch schon.
    Bei uns lässt der Regen gerade etwas nach und ich drücke dir die Daumen, dass dein Haus trockene Füße behält!!!
    LG Laura

    AntwortenLöschen
  2. Oh I am so sorry to see it! I hope so so much the water won't come to your house and the rain will stop soon for good!
    Fingers crossed!
    Hugs

    AntwortenLöschen
  3. ich halte dir ganz ganz fest die Daumen und hoffe, dass der Pegel ganz schnell sinkt. Das sieht gar nicht gut aus :o(
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  4. Alle Daumen sind fest gedrückt, dass Dein Haus im Trockenen bleibt!
    Ich drück´ Dich aber auch ganz fest!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Upps Melli, na ich hoffe das Wasser überlegt es sich anderes und geht wieder schnell in sein Bett zurück. Drücke alle Daumen und die Pippis auch alle, das nichts zu Euch rein kommt. Besuch ist ja schön und Überraschungen auch aber diese will niemand. Kopf hoch und toi toi toi sende dir viel Glück und Sonne satt.
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  6. Bohhh ich drücke und drücke dir die Pfötchen und Frauchen die Daumen.
    Warum nur spielt das Wetter immer mehr verrückt? Da muss Petrus wohl mit Bacchus zu tief ins Weinglas ähhh Weinfass geschaut haben.
    hoffnungsvolle Grüße von Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
  7. Wir drücken ganz, ganz fest die Daumen und Pfoten - vor allem, weil sich das Karnickel doch etwas schämt, weil es völlig verschwitzt hat, bei letzter Gelegenheit gute Daumen-drück-Wünsche loszuwerden... unverzeihlich! Wir hoffen sehr, dass die Tauber doch noch ein Einsehen mit Eurem Hexenhäuschen hat... aber es ist sicher auch nicht verkehrt, dass Fungus schon mal sein Schlauch... äh... Motorboot sicherheitshalber aufgeblasen hat. Hoffentlich hat das alles nichts mit einem gewissen Sonnentanz zu tun, den man nicht so genau zuordnen konnte... Wir hoffen das Beste für Euch!!!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Ich drücke auch fest die Daumen. Wir waren gerade im Regen auf dem Hundeplatz, Spass sieht anders aus. Meine Güte das ist ja schon beängstigend, wenn das Wasser immer weiter vorrückt und man dagegen nichts tun kann.. Wo ist nur der Sommer hin?
    Elfische Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Halli hallo Melli, ich drücke ganz fest die Daumen dass das Wasser halt macht und nicht in dein Haus einzieht.
    Liebe Gruße Hibiskus

    AntwortenLöschen
  10. Was fuer ein Mist! Dieses Sauwetter! Ich drueck Dir die Daumen, dass der Regen bald aufhoert. Wir haben hier (Oberbayern) auch viel Regen, aber so schlimm ist es nicht.
    Trotzdem ein schoenes Wochenende ... soweit das geht.
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Cruzo también mis dedos para que el agua no suba más y no afecte a tu casa, con mis mejores deseos:-)

    AntwortenLöschen
  12. Hope it doesn't give your house wet feet. Must be frustrating watching the water coming closer and closer and not be able to do anything about it.

    AntwortenLöschen
  13. Do you sand bag your house like people in Australia do. I must be worrying for you.
    Hugs

    AntwortenLöschen
  14. Oh Melli, what a disaster for all of you there, it must be very scary soooo much water.
    Liebe grüsse, Ilona

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar